Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Korea

Bring it on ghost

Eine RomCom mit viel Fantasy-Anteil versteckt sich hinter "Bring it on Ghost". Wir befinden uns im Studentenmilieu und wie immer geht es in solchem Umfeld um Freundschaft und erste Liebe. Die Geschichte dreht sich um ein besonders ungleiches Paar, dass über die Serie zu einander findet und dabei viele Hindernisse überwinden muss. Es darf durchaus viel gelacht werden, aber auch der Gruselfaktor ist nicht von ohne, denn die Geistererscheinungen sind durch furchteinflössend.

Zur Story:
Sie sind ein ungewöhnliches Team: der Student Park Bong Pal (Ok Taeyceon) und das Geistermädchen Kim Hyeon Ji (Kim So Hyun). Bong Pal kann seit seiner Kindheit Geister sehen und arbeitet nebenbei als Exorzist, um Geld zu verdienen - allerdings mit mäßigem Erfolg. Eines Tages trifft er auf den Geist der 19-jährigen Hyeon Ji, die durch einen Autounfall gestorben ist und seitdem auf der Erde umherwandelt, weil ihr der Weg ins Jenseits versperrt ist. Als Hyeon Ji merkt, dass Bong Pal der Schlüssel zu ihren Erinnerungen an die Vergangenheit ist, beschließt sie sich ihm anzuschließen und anderen Geistern zu helfen, ins Jenseits zu gelangen. Welches Ereignis liegt in Hyeon Jis Vergangenheit begraben? Und welche Rolle spielt der Professor Joo Hye Seong (Kwon Yool) für das Schicksal von Bong Pal und Hyeon Ji?
"Bring it on, Ghost" ist ein südkoreanisches Drama aus dem Jahr 2016, Regie führte Park Joon Hwa. Das Drama basiert auf dem Webcomic "Ssawooja Gwishina" von Im In Seu.

16 Stundenlange Episoden siehst du auf netflix oder rakuten viki

Silvio 16.04.2021, 14.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Woran erkennst du ...


Aus Spass hab ich schon öfters mal in einigen meiner Rezensionen Bemerkungen geschrieben, die auf witzige Weise erklärten, dass ich ein absoluter K-Dramen Suchti bin. Inzwischen sind mir schon mehrere solcher Sätze eingefallen, deshalb wollte ich mal einen Beitrag drüber machen.

Es gibt immer eine Frage und das ist diese:
Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?

Und die Antwort ist dann die lustige Pointe, obwohl sie der Wahrheit entspricht.

Hier nun also eine kleine Liste:

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du dich über die Untertitel aufregst, weil die nicht im Ansatz das wiedergeben, was wirklich gesprochen wird.

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du während der Folge aufs Klo gehst, ohne die Pausentaste zu drücken, weil du auch so verstehst, was da gesprochen wird.

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du bereits nach einigen Noten eines Liedes in deinem koreanischen Lieblingsradio weist, aus welcher Serie das der Soundtrack ist.

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du auch mit einem erst 80% oder weniger fertig übersetzten Drama im rakuten viki klar kommst, weil du den Dialogen folgen kannst.

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du dich dabei erwischst, dass du dir nicht nur wünscht, eine Liebe wie in einem Film zu finden, sondern dir eine Romanze wie aus einer koreanischen RomCom wünschst

Wer jetzt trotzdem mal in eines der K-Dramen reinschauen will, für den gibt es meine neue Rezensions-Liste

Silvio 13.04.2021, 12.59 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Find Me in Your Memory

Dieses Drama wird wieder eines meiner Lieblingsdramas werden. Die Geschichte ist wunderschön erzählt, es gibt unglaublich traurige Momente, bei denen zumindest ich, die Tränen nicht halten konnte, aber es gibt auch eine gewisse Leichtigkeit und den einen oder anderen Lacher, den man sich nicht verkneifen kann. Es ist eine sehr moderne aber absolut typische koreanische romantische Komödie. Die Serie spielt im Mediensegment, der Hauptdarsteller ist ein Nachrichtensprecher und die Hauptdarstellerin ist eine Schauspielerin. 

Zur Story: Ein Mann kann seit seiner Kindheit nichts vergessen, er leidet unter einem seltenen Syndrom. Mit Hilfe seiner Ärzte schafft er es aber sein Leben als Nachrichtensprecher zu bestreiten. Vor 8 Jahren hat er seine Freundin verloren, die durch einen Stalker ermordet wurde. Doch weil er nichts vergessen kann, bekommt er sie und die Ereignisse nicht aus seinem Kopf. Er lernt eine Schauspielerin kennen, die nach einem Unfall vor 8 Jahren alles vergessen hat, um überleben zu können. Sie treffen aufeinander und verlieben sich, doch kann diese Liebe bestehen?

Ein toller Cast und 16 einstündige Episoden aus 2020 gibt es bei netflix  

Silvio 13.04.2021, 12.02 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Was it love?

Nach meinem österlichen Wiederholungstrip wollte ich dann jetzt auf jeden Fall eine schöne RomCom sehen und ich suchte mir "Was it love" aus. Das ganze sollte zu Herz gehen und trotzdem auch zum Lachen anregen. Nun in dieser Serie von 2020 kriegt man noch viel mehr, es gibt auch noch Crime und Spannung. Es gibt die Bösewichte und Hexen, die es den Protagonisten schwer machen wollen. Der rote Faden ist eine Liebesgeschichte, die sich erst fast ganz vor Schluss komplett erschliesst und eine Geschichte die immer wieder in die Vergangenheit zurück springt, um einzelne Dinge aufzulösen.

Zur Story: Eine alleinerziehende Mutter von einer 14jährigen Tochter, hatte es bis hierher nicht leicht im Leben, endlich als Programmdirektor bei einer Filmfirma angekommen, stürzt sie direkt in die nächste Katastrophe. Von da an tauchen plötzlich 4 Männer aus ihrer Vergangenheit auf und fordern alle einen Platz in ihrem Leben. Von all den anderen Dingen des Lebens mehr als genug gestresst, sucht ihre Tochter auch noch plötzlich nach ihrem Vater. 

16 stundenlange Episoden kannst du auf netflix sehen  

Silvio 09.04.2021, 19.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weightlifting Fairy Kim Bok-joo

Die Serie liegt schon ne ganze Weile in meiner Watchliste und mir war klar, wenn ich die schaue, werde ich sicher nicht enttäuscht werden. Und so war es auch, als ich sie jetzt endlich rausgeholt und geschaut habe. Die Serie dreht sich um junge Menschen, erste Liebe, Freundschaft und diesmal im Umfeld einer Sportuni und Leistungssportlern. Die Hauptfigur ist eine Gewichtheberin, die sich zunächst in einen Diätarzt verliebt, was schon ziemlich kontraproduktiv ist, vor allem weil sie auch noch Gewicht aufbauen soll, um in einer höheren Klasse zu kommen. Dann verliebt sie sich aber in einen Schwimmer, der der Bruder des Arztes ist und auch dann gibt es immer wieder Probleme, denn seine Ex taucht plötzlich wieder auf und wird auch noch Zimmerkameradin mit Kim Bok-joo. Das ganze ist eine gefühlvolle RomCom mit ganz vielen Lachern. Die Hauptdarstellerin kann einem schon etwas leid tun, denn für die Rolle steckt man sie ständig in viel zu große Klamotten, damit sie zumindest ein wenig der Rolle entspricht, in Wirklichkeit ist Lee Sung-kyung eine wunderschöne Schauspielerin mit Modellmassen. 

Und mal ein bisschen Klatsch und Tratsch: die beiden Hauptdarsteller gaben vor einiger Zeit bekannt, dass sie sich im wahren Leben nun auch daten.

Zur Story:  Bok-joo ist eine Gewichtheberin, die den Traum vom Gewinn einer Goldmedaille verfolgt. Zur selben Zeit verliebt sie sich in einen Schwimmer, den sie noch aus alten Zeiten kennt. Mit jedem Schritt in ihrem Leben wachsen sie und lernen aus Fehlern.

16 stundenlange Episoden gibt es auch netflix und rakuten viki

Silvio 01.04.2021, 11.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Pinocchio

Auch bei Pinocchio hatte ich einen schweren Start in die Serie, erst so nach der 3.ten oder 4.ten Episode war ich dann in der Geschichte gefangen und konnte der Serie gut folgen. Einen großen Beitrag dazu brachten die beiden Hauptdarsteller bei. Mit Lee Jong-suk als Choi Dal-po/Ki Ha-Myung und Park Shin-hye als Choi In-ha hat man aber auch das Feinste vom Feinsten und natürlich hofft man die ganze Serie, dass es ein Happy end mit den beiden gibt. Doch davor gehen beide erstmal einen recht langen und schweren Weg.

Zur Story: Die zwei jungen Journalisten Choi In-Ha und Ki Ha-Myung haben verschiedene Ziele in ihrer Karriere. In-Ha möchte unbedingt in die Fußstapfen ihrer Mutter treten und Ha-Myung versucht alles, um sich für mehr Integrität einzusetzen.

Sehen kann man die 20 stundenlangen Episoden sowohl auf netflix als auch auch rakuten viki

Silvio 30.03.2021, 11.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Love Alarm 1+2

Als ich letztes Jahr ins Universum der K-Dramen eintauchte, da startete auch bei netflix etwas neues, denn es erschienen diverse koreanische netflix originale, zum Teil auch mit deutscher Synchronfassung. Unter anderem kam damals Love Alarm heraus. Die erste Staffel schaute ich damals noch in der deutschen Synchrofassung. Irgendwie endete die erste Staffel aber mitten im Geschehen der Geschichte und man musste auf die zweite Staffel warten. Dieser Tage erschien auch die zweite Staffel und ich schaute beide Staffeln noch einmal, diesmal aber in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Wie so oft beginnt die erste Staffel mit den Schauspielern als Schüler, es geht um erste Liebe, Freundschaft und vieles mehr, was vor allem die Emotionen stark anspricht. In der zweiten Staffel sind 4 Jahre vergangen und die inzwischen jungen Erwachsenen kämpfen aber immer noch mit Ihrer Vergangenheit. Love Alarm ist dabei eine App, die dir anzeigt, ob dich jemand in der Nähe mag/liebt. Die Geschichte wird so auf die Spitze getrieben, dass die Menschen nur noch dieser App vertrauen und sich niemand mehr sagt: ich liebe dich, statt dessen lässt man den Love Alarm des anderen klingeln. Klingelt dein eigener Alarm nicht, von der Person die du magst, wie verhältst du dich dann? Die Geschichte ist nach einen sehr erfolgreichen Webtoon verfilmt wurden.

Zur Story:  In Südkorea gibt es eine neue App, die Personen darüber informiert, wenn jemand in der Nähe romantische Gefühle für sie hat. Kim Jojo erfährt schon bald, dass das zwar viele Vorteile, aber auch einige Nachteile mit sich bringt.

Erst jetzt nach Staffel 1 und 2 ist die Geschichte rund und endet mit einem Happy End. Die erste Staffel besteht aus 8 Episoden alle etwa 40 Minuten lang, die zweite Staffel besteht aus 6 Episoden die stundenlang sind. Das netflix original siehst du natürlich nur auf netflix 

Silvio 25.03.2021, 08.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ghost (Phantom)

Manchmal überzeugt mich ein Drama dann doch erst beim zweiten Anlauf. Obwohl es mit einem meiner Lieblinge in der Hauptrolle spielt, konnte es mich im ersten Anlauf nicht überzeugen und ich liess es liegen nach der Hälfte der zweiten Episode. Diesmal fing ich noch mal an und kam auch über die erste Hürde hinaus. Nach etwa 4 Episoden war ich dann doch zumindest von der Geschichte gefangen. Das Drama das sich als Krimi präsentiert, ist zwar spannend, aber kann mich rein vom "Drama" also den Emotionen allerdings nicht überzeugen.

Zur Story: Ein Cyberpolizist versucht einen gefürchteten Hacker zu überführen, bis er herausfindet, dass dieser sein alter Kumpel aus der Polizeischule ist. Schnell spitzt sich das Drama zu, denn einer von den beiden stirbt in einer Explosion und der andere überlebt allerdings schwer verbrannt. Dieser wird durch viele Operationen als der andere wieder ins Leben zurück gebracht. Doch jetzt geht es erst richtig los, denn das Team hat es mit einem weitaus gefährlicheren Gegner zu tun, der vor nichts zurück schreckt.

20 stundenlange Episoden siehst du bei rakuten viki  

Silvio 18.03.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

My Secret Terrius

Diese Serie habe ich auch ganz am Anfang meiner K-Dramen Zeit gesehen und weil ich damals noch keine Rezensionen schrieb, kann ich das jetzt noch mal nachholen. Die Serie ist eine Agentenkomödie. Ein Agent auf der Flucht erkennt, dass der Tod seines Nachbarns mit einem seiner Fälle zu tun hat und nähert sich deshalb der Witwe, um für deren Zwillinge als Babysitter zu arbeiten, um sie so zu beschützen.

Hauptdarsteller ist So ji-sub, den ich schon aus Masters Sun und Oh my venus besonders mag. Die Serie hat vor kurzem für ziemlichen Wirbel unter den Verschwörungstheoretikern gesorgt, weil es eine Teil gibt, in dem die Verbrecher einen Bioangriff mit einem Corona Virus durchführen wollen und in einigen Sätzen heisst, der in China gezüchtete Corona Virus ... etc. Nun kann sich jeder seinen Teil dazu denken. 

16 stundenlange Episoden siehst du auf netflix 

Silvio 14.03.2021, 13.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

One Spring Night

Ich musste mal wieder eine Serie nochmal schauen. "One Spring Night" hatte ich als eine der ersten koreanischen Serien im letzten Jahr gesehen, da ich damals noch nicht darüber geschrieben hab, kann ich das heute dann noch nachholen. Diese Serie ist mit Schuld, dass ich mich in K-Dramen verliebt habe. Es ist eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich je gesehen habe. 

Zur Story: Eine Bibliothekarin ist seit Jahren in einer lieblosen Beziehung mit einem Banker. Als die Rede auf eine Hochzeit kommt, wird ihr klar, dass sie diesen Mann nicht heiraten kann. Gleichzeitig trifft sie auf einen jungen Apotheker, der sich schnell in Ihre Gedanken und ihr Herz schleicht. Da er aber ein alleinerziehender Vater ist, fällt ihr die Entscheidung nicht leicht. Die Gesellschaft und vor allem Ihre Eltern sind natürlich gegen die Beziehung. Der Ex will einfach nicht verlieren und verursacht allerlei Unannehmlichkeiten. Werden Sie am Ende alle Hindernisse überwinden können?  

16 stundenlange Episoden siehst du auf netflix

Silvio 06.03.2021, 12.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL