Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: K-Pop

Neues unter Übersichtliches

Am Wochenende habe ich mal wieder überlegt, was ich noch alles so machen könnte und bin auf zwei Dinge gekommen, die ihr ab sofort unter Übersichtliches in der Seitenspalte findet. Als erstes schreib ich ja immer mehr auch über K-Pop und manchmal benutze ich da auch Begriffe, die sich vielleicht nicht gleich jedem erschliessen und sich vielleicht auch nicht einfach so übersetzen lassen, denn viel wird da mit einem speziellen Slang geredet. Aus diesem Grund hab ich ein kleines K-Pop-Begriffe-Lexika angelegt, das ich sicher auch noch erweitern werde.

Hier gehts zum K-Pop-Begrifsslexikon

Desweiteren hab ich in letzter Zeit ja auch mehr und mehr angefangen Spotify Playlists zu erstellen und zu veröffentlichen. Einige sind einfach zu einem bestimmten Thema, andere werden ständig weiter erweitert, wenn ich einen neuen Beitrag zu einer bestimmten Reihe veröffentliche, wie zum Beispiel die Ohrwürmer jede Woche. 

Hier gehts zu den K-Pop Spotify Playlists

Viel Spass mit den neuen Features

Silvio 07.06.2021, 11.52 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-23

Auch für die neue Woche habe ich einen neuen Ohrwurm für Euch. Vor kurzem kam dieser Song von TXT (tomorrow x together) heraus und die noch recht junge Gruppe kann damit ein neues Kapitel aufschlagen. Nach ihrem Debüt hatte man große Hoffnungen in TXT, die sich nicht ganz erfüllten. Mit diesem neuen Lovesong werden die Jungs erwachsener und überzeugen mit einem neuen Konzept. Auch das Video kann sich sehen lassen.

Zur Band: Tomorrow X Together ist eine südkoreanische Boygroup unter Big Hit Music, die am 4. März 2019 mit der EP The Dream Chapter: Star debütierte und aus den fünf Mitgliedern Soobin, Yeonjun, Beomgyu, Taehyun und HueningKai besteht.

Der neue Ohrwurm: TXT mit 0x1=LOVESONG (I Know I Love You) feat. Seori

Silvio 07.06.2021, 10.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop Ohrwurm - Mamamoo

Ich kann einfach nicht bis nächste Woche warten, um euch meinen neuesten Ohrwurm vorzustellen, wenn meine absoluten Vocal-Queens ein Comeback machen und mich damit aus den Schuhen kippen und zu Tränen rühren. Gerade hatte noch Wheein ihr Solodebüt mit zwei Titeln gegeben, da war ich nicht wirklich auf ein solches Comeback von Mamamoo vorbereitet. In dieser Woche haben sie den Titeltrack ihres neuen Minialbums "Where are we now" rausgebracht und ich bin sowas von begeistert. Selbst wenn man kein koreanisch kann, versteht man ungefähr, um was es in dieser Ballade geht. Die Stimmen der einzelnen Mitglieder werden gefeatured und die Harmonien rauben dir den Verstand und Gänsehaut ist garantiert.

Deshalb jetzt einfach für den absoluten Hör(und seh-)genuss meine 4 Queens von Mamamoo:
 

Silvio 04.06.2021, 17.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop History: Berry Good

Berry Good ist die zweite Girlband, bei der es im Mai plötzlich und unerwartet die Ankündigung zur Auflösung bekannt gegeben wurde. Die Girlband wurde 2014 von Asia Bridge Entertainment herausgebracht. Sie veröffentlichten ihre Debütsingle Love Letter am 21. Mai 2014. Damals war es eine Gruppe aus 5 Mädels, schon 2015 verliessen drei Mädels und wurden durch drei neue ersetzt. Von Ende 2016 bis Anfang 2019 war es sogar 6 Mädels, zum Schluss war es nur noch ein Quartett. Die ganz großen Erfolge konnte Berry Good nie wirklich einfahren, aber sie waren doch für eine lange Zeit ein Teil der K-Pop Industrie. 

Ihr letzter Titel war "Time for me" noch aus diesem Jahr und der lief auch ganz gut, weshalb das Disbanding auch so unerwartet kam. Auch wenn Berry Good damit eigentlich in dem typischen 7 Jahre Fenster liegt, dass bei vielen K-Pop Gruppen zum tragen kam (viele Verträge nach einem erfolgreichen Debüt laufen für 7 Jahre).   

Berry Good mit "Time for me". 

Silvio 31.05.2021, 11.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-22

Neue Woche - Neue Musik! Diesmal ist es nicht nur ein Ohrwurm, sondern auch ein Augenschmaus wenn man sich das Video zu "First" von Everglow anschaut. Die noch recht junge Girlband brachte vor einigen Tagen ihr neuestes Comeback mit "First" raus und zeigt damit einmal mehr, welches Potential in dieser Gruppe steckt. Das Video ist absolut hochklassig gemacht und die Tanzchoreografie lässt so manchen K-Pop-Boygroup alt aussehen, so straight forward ist der Tanzstil. 

Zur Band: Everglow ist eine 6-köpfige südkoreanische Girlgroup, die 2019 von Yuehua Entertainment gegründet wurde. Everglow debütierte offiziell am 18. März 2019 mit der Single Bon Bon Chocolat. Der offizielle Fanclub-Name der Gruppe lautet "For Ever". Viele der Mitglieder hatten vorab an diversen Fernsehshows teilgenommen.

Und jetzt viel Spass mit: Everglow - First

Silvio 31.05.2021, 08.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop im Mai

Auch im Mai gab es wieder unheimlich tolle Neuveröffentlichungen im K-Pop, welche natürlich alle komplett. von einer Gruppe in den Schatten gestellt worden und trotzdem aber nicht unsere Aufmerksamkeit verloren haben. BTS hat natürlich mit Butter alle Rekorde gebrochen, aber es waren auch wirklich ein paar sehr sehenswerte neue Debüts oder Comebacks dabei.

Date Artist Release Album Title Song Title Album Type Artist Type
2021-05-03 Highlight Comeback The Blowing Boy Group
2021-05-05MONSTA XJapaneseFlavors of Love3rd Japanese AlbumBoy Group
2021-05-05Brave GirlsCFRed SunRed SunLotte Dep. Store SingleGirl Group
2021-05-07AileeComebackLOVINMake Up Your MindGirl Solo
2021-05-10NCT DreamComebackHot SauceHot Sauce1st Full AlbumBoy Group
2021-05-10Oh My GirlComebackDear OHMYGIRLDun Dun Dance8th Mini AlbumGirl Group
2021-05-10FANATICSComebackStarry NightDigital SIngleGirl Group
2021-05-11ONEUSComebackBinary CodeBlack Mirror5th Mini AlbumBoy Group
2021-05-12TwiceJapaneseKura KuraKura Kura8th Japanese SingleGirl Group
2021-05-12BLITZERSDebutBreathe AgainBreathe AgainBoy Group
2021-05-12WJSN The BlackUnit DebutMy AttitudeEasy1st Single AlbumGirl Group
2021-05-13Yuqi ((G)I-DLE))Solo DebutA PageDigital SingleGirl Solo
2021-05-17Rocket PunchComebackRing Ring1st Single AlbumGirl Group
2021-05-17fromis_9Comeback9 Way TicketWe Go2nd Single AlbumGirl Group
2021-05-17aespaComebackNext LevelGirl Group
2021-05-18TRI.BEComebackConmigoRub-a-dum2nd Single AlbumGirl Group
2021-05-18TaeminComebackAdviceAdvice3rd Mini AlbumBoy Solo
2021-05-20PIXYComebackChapter 2: Bravery1st Mini AlbumGirl Group
2021-05-20Bling BlingComebackContrastOh Mama1st Mini AlbumGirl Group
2021-05-20TO1DebutRE:BORN1st Mini AlbumBoy Group
2021-05-21BTSComebackButterButterDigital SingleBoy Group
2021-05-25EVERGLOWComebackLast MelodyFirstSingle AlbumGirl Group
2021-05-26GWSNComebackThe Other Side of the Moon5th Mini AlbumGirl Group
2021-05-27woo-ah!ComebackWish3rd Single AlbumGirl Group
2021-05-31TXTComebackThe Chaos Chapter: Freeze2nd Full AlbumBoy Group
2021-05-31Joy (Red Velvet)Solo DebutHello1st Special AlbumGirl Solo

Silvio 29.05.2021, 14.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop History: GFriend

Es ist schon etwas sarkastisch, wenn man in seiner "HISTORY" Serie auf "AKTUELLE" Ereignisse eingeht. Denn leider gab es im Mai dieses Jahres zwei nicht wirklich erwartete Ankündigungen, dass sich zwei echt erfolgreiche Girlbands trennen werden. Die erste Gruppe, über die ich dabei schreiben will, ist GFriend. Die 6 köpfige Girl Band wurde 2015 von einem kleinen Label gelauncht und debütierten mit eher durchschnittlichem Erfolg. Doch dann entspann sich eine Geschichte. wie aus einem Traum für die Mädels. Nach ihrem Debüt traten sie bei einem Event auf, bei dem die Bühne alles andere als sicher war, es regnete und die Girls fielen ständig hin während ihrer Choreo, doch tanzten und sangen mutig zu Ende. Dieser Auftritt wurde damals privat gefilmt und ging in SM steil. Dadurch erhielt die Gruppe einen ersten Boost, weil sie immer mehr Fans für sich vereinnahmen konnte. Danach waren die weiteren Veröffentlichungen immer erfolgreicher und auch ihr Debüt in Japan war von Erfolg gekrönt. Im letzten Jahr machten sie noch einmal und sogar international von sich aufmerksam, als sie mit Ihrer Single "Mago" überall für furore sorgten. Und eigentlich niemand hätte gedacht, dass eine solche erfolgreiche Band aufhören würde. Im letzten Jahr wurde das kleine Plattenlabel aber von dem neuen Marktführer Hype Label gefressen und man dachte, mit dem jetzt mehr Geld hinter GFriend würden sie bald noch größere Höhen erreichen, doch dann kam vom Management ohne eine weitere Erklärung in den letzten Wochen die Ankündigung, dass sich Gfriend trennen wird, weil die Mädels ihre Verträge nicht verlängern würden. Ein Schock in der K-Pop Welt lies viele Fragezeichen zu dieser Trennung zurück. 

Ich hab noch mal Ihren meiner Meinung nach größten Erfolg: Mago  

Silvio 29.05.2021, 13.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-21

Den neuen Ohrwurm dieser Woche werden wir wohl den kommenden Sommer nicht mehr aus den Ohren bekommen, denn Butter von BTS bricht schon jetzt wieder alle Rekorde und wird wohl der Sommer Bob von 2021 werden. Die BTS Army war voller Aufregung als am letzten Freitag der neue Song Butter von BTS auf youtube gelauncht wurde und ich habe einige "react to bts butter" bei youtube angeschaut, die Fans waren wieder mehr als nur aus em Häuschen. 

Doch nun hier der Ohrwurm der Woche 21: BTS - Butter  

Silvio 24.05.2021, 10.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop Ohrwurm Pfingsten

Oh Mann was ist nur los, gestern war ich mir sicher, ich würde nächste Woche den neuen Song "Next Level" von aespa als Ohrwurm präsentieren und dann dass ... BTS stellte heute morgen ihren neuen Song "Butter" vor ... und klar, dass diese der Ohrwurm der nächsten Woche sein muss. Nun gut, ich bin ja flexibel, dann gibt es eben Aespa einfach mal ausser der Reihe für Euer Pfingstwochenende. Als ich den Song zum ersten mal hörte und sah, war mir klar, Aespa wird wohl wirklich schnell die Erfolgsleiter herauf klettern und Größen wie Twice oder Blackpink echt herausfordern können. Der Song ist ein Remake von einem Song aus dem Soundtrack des Films: Fast & Furies - Hobbs & Shaw. Allerdings holen die Mädels das Ding wirklich auf einen Next Level, ab 1:40 ungefähr kommen eigene Parts dazu und das ganze wird natürlich in AE Welt geholt. 

Zur Band: aespa ist eine südkoreanische Girlgroup, die 2020 vom Label SM Entertainment gegründet wurde. Zurzeit besteht die Gruppe aus den vier Mitgliedern Karina, Giselle, Winter und Nigning. Die Gruppe debütierte am 17. November 2020 mit der Single Black Mamba.

Zuerst habe ich für euch das Original im Spotify Player und danach mein neuer Aespa Ohrwurm: Next Level im Video:


Silvio 21.05.2021, 15.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-20

Der K-Pop Ohrwurm diese Woche ist nicht nur ein Ohrwurm, er ist auch ein Augenschmauß als Video. ONF führt uns in ein zukünftige Welt, bei der ein Mitglied scheinbar von einer Roboterähnlichen Diktatur geschnappt wurde und die anderen Mitglieder versuchen ihn nun zu befreien. Dabei bleibt der Song aber ein absolut positiver etwas retro angehauchter Popsong, der gefällig in den Gehörgang kriecht und dort angenehm verweilt, denn der Song macht einfach gute Laune.

Zur Band: ONF ist eine südkoreanische Boygroup, die von WM Entertainment gegründet und geleitet wird. Ursprünglich als siebenteilige Gruppe am 3. August 2017 mit ihrer EP debütierte, besteht die Gruppe nun aus sechs Mitgliedern: Hyojin, E-Tion, J-Us, Wyatt, MK und U.

Silvio 17.05.2021, 09.46 | (0/0) Kommentare | TB | PL