Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Korea

Color Rush

Unter der Woche einen Quickie zu schauen, ist wohl so langsam eine Angewohnheit geworden. Color Rush gehört auch zu den Webdramas die man als Quickie bezeichnen kann. Die Serie basiert auf einem berühmten japanischen Liebesroman "Boys love". Die Serie ist fiktiv und dreht sich um zwei Jungen. Wobei der eine seine Welt nur in Grauschattierungen sehen kann, er sieht also keine Farben und solche Menschen werden Mono genannt. Mono´s können aber Farben sehen, wenn sie Ihre Sonde (den einen für sie bestimmten Menschen) finden. Von Anfang an wird suggeriert das Monos zwanghaft ihr Sonden missbrauchen, um so schwerer fällt es der einen Hauptfigur Yeon Woo sich seiner Sonde Yoo Han (gespielt von Hur Hyun-jun = war von 2017-19 in der Boyband: The boyz) zu nähern. Aber glücklicherweise gibt es am Ende ein Happy End und damit will ich nicht zu viel verraten.

Zur Story: Color Rush ist eine südkoreanische Mystery-Romance-Web-Serie mit Yoo Jun und Hur Hyun-jun. Basierend auf dem Webroman mit dem gleichen Namen ist "Color Rush" eine Mystery-Romanze von Story Wiz und Conversion TV aus dem Jahr 2020.  

8 Episoden a ca.15 min siehst du bei rakuten viki

Es gibt auch wieder einen netten Soundtrack, in dem man schon mal ein paar schöne Szenen aus der Serie sehen kann.

Silvio 10.06.2021, 23.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kindom: Legendary War

Im letzten Jahr gab es auf rakuten viki die Musikshow I-Land, die ich damals sehr gern verfolgt hatte. In diesem Jahr hat sich rakuten auch wieder eine Survival Show für K-Pop-Idols gesichert und am Wochenende habe ich mir dann die Mnet Show: Kingdom: Legendary War reingezogen. Die Show ging erst letzten Donnerstag in Korea zu Ende, so dass die letzten beiden Episoden noch keine deutsche Übersetzung hatten, so nahm ich die letzten beiden auch mit den englischen Untertiteln, weil ich nicht warten wollte. In der Show haben 6 wirklich bekannte K-Pop Boygroups teilgenommen und sind gegeneinander mit extravaganten Liveauftritten angetreten, um am Ende einen King zu küren. In Korea ist es eine wirklich große Sache, wenn man eine solche wichtige Show gewinnt. Wir kennen natürlich aus unseren TV die diversen Formate mit den völlig überbewerteten C-Promis, dass ist aber in Korea komplett anders. In dieser Show traten echt Hochkaräter an Boygroups gegeneinander an. Teilnehmer waren Ateez, Straykids, The boyz, iKON, SF9 und BtoB. Die Show gibt einen wirklich guten Einblick, wie hart diese Jungs arbeiten müssen und was die eigentlich alles drauf haben und am Ende werden sie oft nur auf Ihre Stimmen, Ihr Tanz und manchmal sogar nur auf Ihr gutes Aussehen reduziert. 

Zur Show: Kingdom: Legendary War ist ein Fernsehprogramm, das vom 1. April 2021 bis zum 3. Juni 2021 auf Mnet ausgestrahlt wird. Es ist als männliches Gegenstück zu Queendom und als Fortsetzung von Road to Kingdom bekannt.

Ich spoiler natürlich nicht, wer gewonnen hat, es dauert sicher noch gut ein - bis zwei Wochen dass alle 10 Episoden deutsche Untertitel haben. Die ersten 9 Episoden sind alle 1,5 Stunden lang, das Finale war dann eine etwas über 3 Stunden dauernde Livesendung. Sehen kann man es auf rakuten viki 

 

Silvio 07.06.2021, 22.48 | (0/0) Kommentare | TB | PL

The sweet blood

Inzwischen bin ich ein wenig ein kleiner Fan von den Webdramas geworden, die inzwischen immer mehr werden. Die Koreaner gehen da wirklich die Extrameile in diesem Bereich. Die Serien werden einerseits liebevoll produziert, so das man trotzdem einer guten Story folgen kann trotz der Kürze der Episoden und andererseits gibt es zu dieser Serie zum Beispiel eine App, in der die Kids (die hier natürlich das Zielpublikum) viele weitere Infos und Nebengeschichten finden, so werden die Geschauspielerten Figuren wir fast echte Menschen, denen du auf SNS (Begriff für Social Media in Korea) folgen kannst. Diesmal hab ich mir die brandneue Serie "The sweet blood" angeschaut, die eine Realverfilmung des sehr erfolgreichen Comics "the sweet girl" ist. Das Drama ist eine typische RomCom, ein Schuldrama und ein Fantasy-drama - alles in einem.

Zur Story: Als Kind einer menschlichen Mutter und einem Vampirvater ist Yeon Seo (Song Chae Yoon) ein bereits 118 Jahre alter Halbvampir und will nichts sehnlicher als ein normales, menschliches Leben. Mit ihrer natürlichen Schönheit und ihren vampirischen Fähigkeiten könnte sie alles sein was sie möchte, aber sie hat sich dazu entschieden sich an diejenigen anzupassen, die etwa gleichaltrig zu ihr aussehen. Das Ergebnis ist, dass Yeon Seo sich nun mit einer der schwierigsten Herausforderungen des Leben konfrontiert sieht: dem Abschließen der Highschool. 
 
Die 15 Episoden sind alle etwa 10 minutenlang und können auf rakuten viki geschaut werden und ich bin mir fast sicher, dass es da bald eine zweite Season gibt.

Silvio 04.06.2021, 17.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Cheese in the trap

"Cheese in the trap" - "Der Käse in der Falle" - kann man wohl durchaus als einen jungen Klassiker bei den K-Dramen bezeichnen. Die Serie ist von 2016, also noch gar nicht sooo alt und ist die Realverfilmung eines erfolgreichen Webcartoons. Letztens schrieb ich ja schon mal, dass dann die Realpersonen oft sehr cartoonisch agieren, das ist diesmal nicht wirklich so, bis auf eine Ausnahme und zwar Baek In-ha, die spielt wirklich krass wie in einem Comic. Ich muss dazu sagen, dass ich die Serie schon einmal letztes Jahr geschaut hatte, da hab ich aber noch keine Rezensionen verfasst und obwohl ich das wusste, zog es mich immer wieder zu dieser Serie hin und ich wusste auch wirklich nicht mehr, wie der Inhalt bzw. das Ende dann war. Deshalb konnte ich sie noch ein zweites mal geniessen und diese Serie ist wirklich nicht ganz einfach zu verkraften. Lange Zeit ist nicht klar, was da eigentlich läuft und wie es zu verschiedensten Situationen kommt. Allerdings sind die Protagonisten wirklich ständig irgendwelchen Dingen ausgesetzt. Das war schon ganz schön heftig. 

Zur Story: Eine arme College-Studentin versucht, ihr Privatleben, ihr Studium und einen Teilzeitjob so gut wie möglich unter einen Hut zu bekommen. Eines Tages lernt sie einen wohlhabenden, jungen Mann kennen, der ein dunkles Geheimnis hat.

Die 16 stundenlangen Episoden kannst du auf netflix oder auch im rakuten viki anschauen. 

Silvio 02.06.2021, 16.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Do Do Sol Sol La La Sol

Am Wochenende habe ich eine neue K-Drama Serie angeschaut und nach dem ich letztens schon über "Do you like Brahms" gestolpert war, bin ich diesmal über "Do Do Sol Sol La La Sol" gestolpert. Gehört hatte ich schon viel von der Serie mit dem unaussprechlichen Namen, denn sie hatte in Korea super Zuschauerzahlen. Die Netflixbeschreibung lies mich aber erstmal stocken, irgendwie hatte ich das Gefühl, als wäre das so eine Art Musical-Serie. Was es aber gar nicht ist! Okay es geht wieder um eine Menge Klassik, denn die Hauptfigur ist eine Pianistin, aber ausser schöner Klaviermusik in den Episoden ist das eher beiläufig dabei. Die Serie ist eine typische RomCom und vielleicht auch eine Noona-Serie, wer hier öfters liest, der kann mit den Begriffen sicher etwas anfangen. In der ersten Hälfte der Serie hab ich noch nie so viel gelacht wie hier und in der zweiten Hälfte habe ich noch nie soviel geweint wie in dieser Serie. Das Spiel mit den Emotionen der Zuschauer ist den Machern erstklassig gelungen.

Zur Story: Eine talentierte Pianistin, die aus einer wohlhabenden Familie stammt, verliert durch einen Schicksalsschlag alles. Sie landet in einem kleinen Dorf und verliebt sich in einen mysteriösen Mann, der ihr beständig hilft. Dort lernt sie zu überleben, lernt neue Freunde kennen und eröffnet eine eigene Klavierakademie. 

16 stundenlange Episoden siehst du bei netflix 

Auch hier wieder ein Teil aus dem Soundtrack: SinB mit "You are like my dream"

Silvio 31.05.2021, 09.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Best Mistake 2

Die erste Staffel von Best Mistake war so erfolgreich, dass es im Folgejahr direkt eine zweite Staffel gab, dort waren sogar die Episoden etwas länger zwischen 15-30 Minuten lang. Es gibt noch ein letztes Schuljahr für die 4 Freunde und ausser neuen Klassenkameraden gibt es natürlich wieder jede Menge Verwirrungen. The bad guy ist diesmal ein bad girl, die erst langsam und geheim agiert und später echt fies und offen intrigiert.

Zur Story: Kim Yeon Do (Lee Eun Jae ) ist eine sehr fleißige Schülerin, die infolge einer bizarren Laune des Schicksals in einer Beziehung mit Ji Hyun Ho (Kang Yul) gelandet ist, einem der beliebtesten (und temperamentvollsten!) Jungen in ihrer Schule. Das Paar hat eine feste Beziehung begonnen, die sie für sicher und beständig halten. Aber als Baseball-Ass Choi Seung Hyun ( Lee Jung Joon ) auf der Bildfläche erscheint und Verwirrung stiftet, sieht es plötzlich so aus, als könnte es mit ihrer Beziehung bald vorbei sein. Choi Seung Hyun fängt an, Gefühle für Kim Yeon Do zu entwickeln, und Ji Hyun Ho beginnt zu glauben, dass sie ebenfalls Gefühle für dieses sportliche Wunderkind haben könnte. Gleichzeitig liegt auch für viele ihrer Mitschüler die Liebe in der Luft und Amor nimmt mit seinen Pfeilen mehrere von Kim Yeon Dos und Ji Hyun Hos Freunden ins Visier ...

Diese Serie basiert auf einem Handyspiel mit dem Titel "Best Mistake", das in 2016 auf den Markt kam. Es handelt sich hierbei um eine Fortsetzung der Serie "Ihr bester Fehler" aus dem Jahr 2019. "Ihr bester Fehler 2" ist eine südkoreanische Dramaserie aus dem Jahr 2020, die von Yoon Shi So geschrieben wurde.

16 Episoden findest du bei rakuten viki

Und Soundtrack gibt es auch wieder, diesmal Golden Child mit Love Shaker

Silvio 29.05.2021, 15.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Best Mistake

Nach dem ich in meiner letzten Rezension schon über die Serie "Best Mistake" gestolpert bin, hab ich diese dann auch gleich mal geschaut. Die erste Staffel ist wieder ein Quickie mit 16 - 10 minütigen Episoden. Und es geht um junge Schüler und die erste Liebe, Freundschaft und so weiter. Trotz der Kürze gibt es eine echt nette Story und auch wieder einen tollen Soundtrack. Das Webdrama war so erfolgreich, dass es direkt eine zweite Staffel danach gab und dann eben noch die Nebenserie "Be my boyfriend", die ich ja letzten schon rezensiert habe.

Zur Story: Kim Yeon Do (Lee Eun Jae) ist eine Schülerin an der Highschool, die versucht, einen Jungen aus ihrer Vergangenheit abzuschütteln, der sie partout nicht in Ruhe lassen will. In ihrer Verzweiflung postet sie in sozialen Medien ein Foto eines anderen Jungen – in der Hoffnung, dies möge ausreichen, ihren verstörend hartnäckigen Verehrer abzuschrecken. Dabei weiß sie nicht, dass der Junge auf dem Foto, das sie verwendet hat, niemand anderes ist als Ji Hyun Ho (Kang Yul), ein zwar leicht ungehobelter, aber äußerst beliebter Schulkamerad. Die Nachricht von ihrem Posting verbreitet sich in Windeseile in der Schule, was nach und nach dazu führt, dass sie und Ji Hyun Ho einander kennenlernen – trotz des Umstandes, dass auch ihre beste Freundin schwer in ihn verliebt zu sein scheint...

Dieses Drama basiert auf einem Story-Game für Mobilgeräte aus dem Jahr 2016, das gleichfalls "Ihr bester Fehler" heißt. "Ihr bester Fehler" ist eine südkoreanische Dramareihe aus dem Jahr 2019.

Die 16 Episoden siehst du auf rakuten viki
 
Hier ein Ausschnitt aus dem Soundtrack mit dem Titel New Love von NCT U 
auch zu finden in meiner K-Dramen Soundtrack Playlist

Silvio 29.05.2021, 15.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Be my boyfriend

In dieser Woche gibt es wieder so viel Sport (Pool/Darts) zu sehen, da komm ich wieder gar nicht so richtig dazu neue K-Dramen zu schauen. Also hab ich mir wieder ein Quickie rausgesucht, sonst krieg ich noch Entzugserscheinungen. Be my boyfriend - ist wieder ein Webdrama und wir sind mal wieder im Schulmilieu. 15 x 10-12 minütige Episoden und trotzdem wird eine schöne Geschichte durchaus mit Tiefgang und einigen Nebensträngen erzählt. 

Zur Story: In der Hwayang Highschool ist keine Schülerin beliebter als Oh Jia Na (Lee Shi Woo)aus dem dritten Jahrgang. Sie ist unglaublich talentiert und modebewusst, und hat sogar schon einen Vertrag mit einer Talentagentur abgeschlossen und trainiert, um ein Mitglied einer K-Pop-Mädchenband zu werden. Lee Seung Min (Shin Hyun Seung) ist im gleichen Zeitraum ein Unterstufenschüler der gleichen Schule. Und wie viele andere ist er dem Charme von Oh Ji Na erlegen. Mit seinem Mangel an Charisma ist es ihm aber leider unmöglich, bei ihr auch nur den Hauch einer Chance zu haben. Allerdings erlebt er eine Überraschung, als Oh Ji Na einen Plan ausklügelt, um eine falsche "Vertragsbeziehung" mit ihm einzugehen. Die Zeit die sie zusammen verbringen, erweicht allerdings ihr Herz - könnte sie tatsächlich Gefühle für diesen unscheinbaren, jüngeren Schüler entwickeln?

Dieses Drama ist ein Zweigserie von der Serie "Best Mistake" aus dem Jahr 2019. "Be My Boyfriend" aus dem Jahr 2021 ist eine südkoreanische Dramaserie von Kim Hyun Ki und Kwon Jun Seok.

15 x 10-12 minütige Episoden siehst du bei rakuten viki

Silvio 26.05.2021, 20.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

True Beauty / Wahre Schönheit

Zuletzt sah ich "True Beauty", ein sehr erfolgreiche Verfilmung eines mega beliebten Webtoons. Wie man im Titelbild sehen kann, wurden der Cast unglaublich nah an das Vorbild gescoutet und auch der ganze Plott der Serie hält sich sehr streng an die Vorlage. Während in westlichen Real-Verfilmungen von Comics meistens danach gestrebt wird, dass es super real ist, legt man in Korea mehr Augenmerk darauf, dass die reellen Personen sich mega nah an die Vorlage halten, wenn sie schauspielern. Deshalb sind Webcartoon Verfilmung aus Korea etwas speziell, da die Personen immer übertrieben überreagieren, die Grimassen und auch wie sie sich manchmal bewegen. Für die Serie muss man wieder etwas Zeit mitbringen, denn die 16 Episoden haben mal wieder Spielfilmlänge. Die Story spielt die meiste Zeit an einer Schule, wo es sich um die Probleme der Schüler dreht und begleitet sie beim erwachsen werden und der späteren ersten Schritte im Berufsleben. 

Zur Story: Im Ju-Gyeong wird in ihrer Schule gemobbt, weil sie hässlich ist. Glücklicherweise zieht sie kurze Zeit später mit ihren Eltern um. Sie lernt, wie sie sich richtig schminkt und dadurch wird sie zu dem beliebtesten Mädchen ihrer neuen Schule. Dieses Drama basiert auf dem langjährigen webbasierten Cartoon desselben Namens von Yaongyi. "Wahre Schönheit" ist eine südkoreanische Dramaserie aus dem Jahr 2020, die von Kim Sang Hyub inszeniert wurde.

16 Episoden ca. 70 Minuten lang siehst du auf rakuten viki

Silvio 24.05.2021, 10.27 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Run on

Nach der letzten Serie suchte ich nach etwas mehr RomCom und fand es in der Serie "Run on". Die Serie aus diesem Jahr erzählt die Geschichte zweier Liebespaare, bei denen die beiden Partner jeweils aus einer ganz anderen Welt kommen. Der Sohn eines Abgeordneten(der gern Präsident werden will) ist ein Nationalsportler und trifft auf die junge Übersetzerin, die ihre Eltern früh verloren hat und aus einfachen Verhältnissen stammt. Und die Chefin einer Agentur trifft auf einen jungen Kunststudenten aus einfachen Verhältnissen. Zwei Chaebol erben verlieben sich also in Normalos. Das führt natürlich zu Dramen im Familienumfeld. Die Geschichte wird wieder sehr schön erzählt und endet in etwas anderes Happy End, was ich ebenfalls sehr mochte. 

Zur Story: Ki Seon-Gyeom ist ein Star-Läufer und Oh Mi-Joo eine Übersetzerin. Als die beiden überraschenderweise aufeinandertreffen, ändert sich Seon-Gyeoms Leben über Nacht. Zum ersten Mal geht er seinen eignen Weg und folgt seinem Herzen.  

16 stundenlange Episoden findest du auf netflix

Es gibt auch wieder einen tollen Soundtrack, einen Titel hab ich mal angehängt:

Silvio 21.05.2021, 10.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL