Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Korea

Secret Queen Makers

Auf meiner Suche nach K-Pop Infos stolpere ich immer öfters über Dramen, die mich interessieren, die aber nicht auf meinen beliebtesten Plattformen rakuten viki oder netflix gezeigt werden. So stiess ich auf ein weiteren Quickie, das voller K-Pop Idols war und so natürlich mein Interesse erweckte. Zum Glück wurde ich dann auf youtube fündig, wo ich mir das ganze mit englischen Untertiteln anschauen konnte. 

Zur Serie: Secret Queen Makers ist eine südkoreanische Werbe-Web-Serie, die für Lotte Duty Free Shop produziert wurde. Es wurde vom 4. bis 19. Juni 2018 jeden Montag, Dienstag und Donnerstag online über Naver TV Cast und YouTube uraufgeführt.

Zum Plot: Ein schüchternes Mädchen, dass für eine Reiseagentur arbeitet, vertauscht am Flughafen seinen Koffer und folgt der Person, die Ihren hat. Dabei gerät sie in eine Parallelwelt in der Ihr 6 charmante Herren helfen, selbstsicherer zu werden und sich selbst schön zu finden. Die 6 Typen sind niemand anderes als 
Chansung von 2PM
Leeteuk von Super Junior
Hwang Chi-yeul - Solo Sänger
Chanyeol von EXO
Sehun von EXO
Lee Joon Gi - Schauspieler  
... sie machen das schüchterne Mädchen zu einer Schönheitskönigin - die Queen Makers. 

Die Serie besteht aus 7 Episoden, ich habe hier zwei Links 
Teil 1 - Episode 1-3 ca. 40 min
https://www.youtube.com/watch?v=ASKB6zJuUYg
Teil 2 - Episode 4-7 ca. 41 min
https://www.youtube.com/watch?v=-31zm9VpGLM

Silvio 09.07.2021, 11.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sisyphus: The Myth

Die Serie hatte ich mir direkt beiseite gelegt in meine Watchlist, denn ich wusste, mit Park Shin-hye kann sie nur gut werden. Aber am Wochenende brauchte ich dringend Ablenkung, also hab ich sie rausgeholt und wurde absolut nicht enttäuscht. In den koreanischen Serien gibt es ja ganz oft Fantasy und auch Dinge die mit dem Glauben oder Aberglauben der Menschen zu tun haben und davon gibt es auch richtig viele inzwischen, doch von denen würde ich keine als Science Fiction bezeichnen. Aber zuletzt schon bei Alice und auch hier bei Sisyphus kann man das wirklich als einen echten Sci-Fi Thriller bezeichnen.

Zur Story: Sisyphus: The Myth erzählt die Geschichte eines genialen Ingenieurs namens Han Tae-sul (Cho Seung-woo), der versucht, die Wahrheit über den Tod seines älteren Bruders aufzudecken, und einer mysteriösen Frau namens Gang Seo-hae (Park Shin-hye) , die in die Vergangenheit reiste, um ihm zu helfen, die Welt vor drohender Gefahr zu retten.

Die 16 einstündigen Episoden siehst du bei netflix

Silvio 07.07.2021, 14.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

how to be thirty

Für zwischendurch ist dieses Webdrama eine gute Empfehlung. Der Quickie besteht aus 15 x 20 minütigen Folgen und lässt sich leicht an einem Abend durchschauen. Diesmal geht es wieder um Liebe und insbesondere um drei Freundinnen, die jetzt 30 sind, aber immer nicht genau wissen, was sie in ihrem Leben noch erreichen wollen. Eine wurde verlassen und hat nun ein eigenes Restaurant/Cafe. Die zweite ist eine Radiomoderatorin, die einmal vor Kameras versagte und deshalb nun im Radio ist und die nie mehr als kurze Dates will, um nicht verletzt zu werden. So wie ihre dritte Freundin eine Webtoon-Zeichnerin, die ebenfalls verlassen wurde und nun nicht mehr an die große Liebe glaubt. Im Plot erleben alle drei Frauen diverse Männergeschichten mit ungewissem Ausgang. Ahn Hee-yeon, besser bekannt als Hani, ist eine südkoreanische Sängerin und Mitglied der Girlgroup EXID und spielt die Radioreporterin. Kang Min-hyuk ist ein südkoreanischer Musiker, Singer-Songwriter und Schauspieler. Er ist der Schlagzeuger der südkoreanischen Rockband CNBLUE und spielt die erste große Liebe der Webtoon-Zeichnerin, der nach 10 Jahren plötzlich als ihr Agent auftaucht. Deshalb kann man dieses Drama auch wieder zu den Idol-Dramen hinzuzählen. 

Zur Serie: How to Be Thirty ist eine südkoreanische Web-Serie mit Jung In-Sun, Kang Min-Hyuk, Ahn Hee-Yeon, Song Jae-Rim, Cha Min-Ji und Baek Sung-Chul. Basierend auf dem Webtoon, der 1985 von Hye-won geschrieben wurde, wurde er am 23. Februar 2021 auf KakaoTV uraufgeführt.

15 x 20 minütige Episoden siehst du im rakuten viki

Silvio 07.07.2021, 12.19 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die Top 5 - Short K-Dramen

Passend zu meiner heutigen Youtube Sendung auf meinem Kanal stell ich Euch hier auch meine 5 Top Short -K-Dramen in einer Tabelle dar. 
Top 5:Be my boyfriend

Drama aus 2021
15 x 10-12 minütige Episoden

Schuldrama, RomCom

... mehr hier

Top 4: The sweet blood

Drama aus 2021
15 x 10 minütige Episoden

RomCom, Fantasy, Vampire

... mehr lesen
Top 3: High-end Crush

Drama aus 2015
20 x 15 minütige Episoden

RomCom, Idol Drama

... mehr lesen
Top 2: Color Rush

Drama aus 2020
8 x 15 minütige Episoden

Schuldrama, Romantik, Fantasy, Idol Drama

... mehr lesen
Top 1: Kusskobold

Drama aus 2020
12 x 12 minütige Episoden

... mehr lesen

Silvio 02.07.2021, 18.27 | (0/0) Kommentare | TB | PL

High-End Crush

Ich weiss gar nicht warum, aber irgendwie hab ich beim ersten mal schauen, wohl vergessen, High-End Crush zu rezensieren. Gestern hab ich den Quickie deshalb noch mal geschaut und liefere das jetzt einfach nach. High-End Crush ist ein südkoreanisch-chinesisches Webdrama mit Jung Il-woo und Jin Se-yeon.In nur vier Monaten hat das Web-Drama in China über 200 Millionen Aufrufe verzeichnet.

Zur Story: Ein ziemlich erfolgreicher Geschäftsführer einer Entertainment-Agentur sieht durch Zufall ein Mädchen, dass vorher in den Bergen bei seinem Großvater gelebt hat. Er will sie unbedingt unter Vertrag nehmen, ohne selbst zu merken, dass er sie eigentlich nur selbst mag, also sich verliebt hat. Es geht drunter und drüber, weil der Narzisst und Egoist völlig durchdreht, wenn es nicht nach seinem Kopf geht. Unter anderem sind als Künstler in der Agentur echte Idol wie Bora und Monsta X, die sich selbst spielen.

Die 20 Episoden sind nicht länger als 15 Minuten und können im rakuten viki geschaut werden. 

Silvio 01.07.2021, 18.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Extraordinary You

Ich bin immer wieder selbst überrascht. Selbst nach mehr als 125 koreanischen Serien und Filmen, die mich immer wieder dazu gebracht haben, zu sagen, das war das Beste was ich seid langem gesehen habe. Das ich es bei fast jeder weiteren Serie, die ich anschaue, immer wieder sagen will. "Extraordinary You" hat mich wieder einmal komplett geflasht. Die Serie aus 2019 ist die Realverfilmung eines erfolgreichen Webtoons von 2018. Der Kick daran ist, in der Serie erkennen einige der Figuren, dass sie nicht echt sind, sondern Figuren in einem Comicbuch sind, dass gerade geschrieben/gezeichnet wird. Sie hören das Umblättern der Seite und sobald sie in einer Szene sind, müssen sie das sagen und tun, was der Autor zeichnet und ihnen in den Mund legt. Endet die Szene, leben diese Figuren im Schatten weiter und können tun und lassen, was sie wollen. Die Figuren die kein EGO gebildet haben, vergessen allerdings immer wieder alles ... nur die Figuren mit dem Ego entwickeln so langsam ein Eigeninteresse und versuchen die Szenen und den Ausgang des Comics zu beeinflussen. Die Geschichte ist wirklich wieder reizend erzählt und zieht dich in ihren Bann. Die männliche Hauptrolle war der Durchbruch als Schauspieler für Kim Seok-woo besser bekannt als Rowoon (Sänger bei der Boyband SF9). 

Zur Story: Ein Teenagermädchen erfährt, dass sie ein Nebencharakter in einem Comic ist. Unzufrieden mit dem Schicksal, dass ihrem Comic-Ich widerfährt, ist sie wild entschlossen, den Ausgang der Geschichte zu beeinflussen und ihr Schicksal zu ändern.   

Du siehst die 16 Episoden die alle zwischen 61-65 Minuten lang sind bei netflix.

Silvio 30.06.2021, 15.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Night in Paradise

Ich hab es immer wieder gesagt, wenn Koreaner ein Drama hart anlegen, dann wird es auch richtig hart. Nach der Mafiaserie Vinzenco hab ich noch einen Film zum Thema Mafia in meiner Netflix Watchlist gefunden. "Night in Paradise" ist ein wirklich düsteres Drama rund um die Bandenkriminalität in Korea selbst. Der Film war wirklich sehenswert, allerdings P18 und wirklich blutrünstig, also nichts für schwache Nerven.

Zur Story: Der Verbrecher Tae-gu zählt zu den besten Mitarbeitern in seiner Bande. Als er das Angebot erhält, in die Gang von Mr. Doh zu wechseln, lehnt er dies ab. Er will sich lieber um seine Schwester und seinen Nichte kümmern. Kurz darauf sind die beiden Tod und er recht sich an Mr. Doh. Er flieht auf die Insel Jeju, während in Seoul deswegen ein Krieg ausbricht. Auf der Insel trifft er eine Frau, die ihre eigenen Dämonen bekämpfen muss. Für eine kurze Zeit überschneiden sich beider Leben und es endet garantiert nicht in einem Happy End.

Den Film von 2h:11 Minuten siehst du auf Netflix, ich hab euch mal den Original Trailer eingebunden.   

Silvio 27.06.2021, 18.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Vincenzo

Am letzten Wochenende habe ich das neue K-Drama "Vincenzo" gesehen oder besser genossen. Es ist ein tolles Drama mit viel schwarzem Humor. Es geht um einen Koreaner, der als Kind nach Italien kam und dort Anwalt und ein angesehenes Mitglied der Mafia als Berater wurde. Er versucht, in Korea Gold unter einem Einkaufszentrum zu bergen, doch ein großer Konzern, der auf nichts Rücksicht nimmt, kommt ihm in die Quere. Mit einer koreanischen Anwältin stellen sie sich der Firma entgegen und scheuen sich auch nicht Mafia Methoden einzusetzen. Der Cast ist einfach wunderbar, viele große und bekannte koreanische Schauspieler sind mit von der Partie. 

Zur Story: Vincenzo, ein koreanischer Anwalt, der für die italienische Mafia arbeitet, kommt aus Italien zurück nach Korea. Gemeinsam mit einem Staranwalt muss er einem Großkonzern eine Lektion in Sachen Gerechtigkeit nach Art der Mafia erteilen.

20  spielfilmlange Episoden kannst du bei netflix schauen

Silvio 24.06.2021, 21.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sweet and Sour

Manchmal verirrt sich ein koreanischer Film in meine Watchliste, vielleicht hab ich nicht richtig hingeschaut, als ich ihn hinzufügte. Denn eigentlich haben mich die bisherigen koreanischen Filme nicht wirklich überzeugt. Selbst eine Miniserie ist meistens besser im erzählen einer Geschichte, als in einem koreanischen Film. Aber ich versuch es ja immer wieder mal. Am Anfang wird tatsächlich eine Geschichte eines jungen Paares erzählt, dass mit dem Leben an sich und den Problemen damit zu kämpfen hat. Am Ende kommt dann eine echt ungewöhnliche Sequenz, die uns erklärt, dass das was wir gerade gesehen haben nicht in der zeitlichen Reihenfolge abgelaufen ist, wie wir es gesehen haben. Zugegeben war das auch für mich ein witziges Stilmittel, auch wenn ich zugeben muss, dass ich es nur richtig verstanden habe, weil mein "verstehendes koreanisch" inzwischen ganz pasabel ist. Mit den Untertiteln alleine könnte der Reiz des ganzen schwer auszumachen zu sein.

Zur Story: Sweet & Sour ist eine südkoreanische romantische Komödie aus dem Jahr 2021, die auf dem Roman Initiation Love von Kurumi Inui basiert.

Film 1:41h zu sehen bei netflix

Silvio 22.06.2021, 20.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

The liar and his lover

Heute habe ich ein Video aus meinen Anfangszeiten, als ich hier noch nicht rezensiert habe, noch einmal geschaut und zwar "the liar and his lover". Diese RomCom dreht sich diesmal um K-Pop Idols und solche die es werden wollen. Ein Mädchen gespielt von der Sängerin Joy (Mitglied der Girlgroup Red Velvet) spielt hier eine Oberschülerin, die entdeckt wird und dabei das Leben hinter den Kulissen eines Entertainment Verlages kennenlernt. Auch wenn das ganze eine fiktive Geschichte ist, so kann man doch mal einen Eindruck bekommen, wie das Leben eines Idols so ist.

Zur Story:The Liar and His Lover ist eine südkoreanische Fernsehserie mit Lee Hyun-woo, Joy, Lee Jung-jin, Lee Seo-won und Hong Seo-young. Das Drama basiert auf einem beliebten japanischen Manga und wurde 2017 ausgestrahlt.

Die 16 stundenlangen Episoden siehst du bei netflix

Silvio 16.06.2021, 22.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL