Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Korea

Alice

Meine letzte koreanische Serie kommt aus dem Genre "Science Fiction" und eigentlich gibt es nicht wirklich viele koreanische Serien in diesem Genre, da die Koreaner in all Ihren Genres gerne den Part Fantasy einbinden und so die Serien dann in ihre normalen Genres verorten. Alice wurde aber als Sci-Fi ausgewiesen und hat mich deshalb neugierig gemacht. Man darf nun keine Raumschiffe oder was auch immer erwarten, im Prinzip ist der Main-Punkt dieser Serie das Zeitreisen.

Zur Story: Wir schreiben das Jahr 2050 und es existieren Zeitreisen - dank Alice, dem Mechanismus, durch den diese faszinierende Praxis möglich gemacht wird. Doch ein auf einer Prophezeiung beruhendes Gerücht über das Ende der Zeitreisen beginnt sich zu verbreiten. Als You Min Hyuk und Yoon Tae Yi in das Jahr 1992 geschickt werden, um mehr über die Prophezeiung herauszufinden, stellt Tae Yi fest, dass sie schwanger ist, und beschließt, alleine in der Vergangenheit zu bleiben. Sie ändert ihren Namen zu Park Sun Young und bringt letztlich einen wunderschönen Sohn namens Park Jin Gyeom zur Welt, dessen geistige Gesundheit durch Strahlenbelastung leidet. Im Jahr 2010 wird Sun Young von jemandem ermordet und ihr Sohn Jin Gyeom macht es sich zum Ziel, herauszufinden, wer für den Tod seiner Mutter verantwortlich ist. Doch während der Suche trifft er auf Yoon Tae Yi, eine Physikprofessorin, die genauso wie seine Mutter aussieht. Was wird aus diesen Personen werden, die auf tragische Weise zwischen Zeit und Raum gefangen sind?

16 stundenlange Episoden fesseln dich von der ersten Episode an, sieh es dir auf rakuten viki an

Silvio 29.01.2021, 05.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Live Up to Your Name

"Live up to your Name" oder "Werde deinem Namen gerecht" hat mich wieder einmal komplett geflasht, Die Koreaner bringen mich noch dazu Ärzteserien doch zu mögen. Auch diesmal ist das natürlich nicht nur irgendeine Ärzteserie, der Twist kommt durch den Aspekt von Zeitreisen ins Spiel. Wunderschön kann man sowohl das Leben als Arzt vor 400 Jahren in der Joseon Zeit erleben, als auch das Ärzteleben von heut. Nebenbei entspinnt sich noch eine wirklich romatische Liebesromanze. Und die Serie lebt natürlich von tiefen Gefühlen und mächtigen Seelenstreichlern. Ich war begeistert.

Zur Story: Heo Im ist traditioneller Akupunkteur, der eines Tages 400 Jahre in die Zukunft reist, als er in einen Fluss fällt. Im modernen Seoul trifft er auf die junge Chirurgin Choi Yeon-kyung, die ausschließlich an moderne Medizin glaubt. 

16 stundenlange Episoden siehst du bei netflix

Silvio 22.01.2021, 13.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Private Lives

Private Lives ist eine moderne Serie aus dem Jahre 2020 und zunächst konnte ich gar nicht so richtig einschätzen, in was für ein Genre ich sie packen kann. Am Anfang dachte ich, hui so eine Serie hab ich ja noch gar nicht gesehen, ist das eine Ganovenkomödie ?! Aber obwohl es natürlich ein paar lustige Momente gibt, ist es am Ende doch eher ein spannender Thriller. Auch die Erzählweise ist sehr ungewöhnlich, am Anfang wird die Geschichte jeweils aus der Sicht der 4 Hauptakteure gezeigt, bevor sie dann ab der zweiten Hälfte als spannender Krimi weiterläuft.

Zur Story: In einer Welt, in der es keinerlei Datenschutz mehr gibt, entdecken Betrüger ein Überwachungssystem unter der Leitung der Regierung und eines ausbeuterischen Konzerns.

16 stundenlange Episoden siehst du bei netflix

Silvio 20.01.2021, 09.01 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Signal

Eigentlich wollte ich nach Dr. Romantic gleich wieder ein Arztserie schauen, doch dann stolperte ich über ein Gesicht auf dem Titelbild von Signal, welche schon eine Weile in meiner Watchliste wartet. Kim Hye-soo spielte in der ersten Staffel von Dr, Romantic eine kurze Nebenrolle als frühere Freundin von Dr. Kim. In Signal spielt sie die weibliche Hauptrolle als Kommisarin Cha Soo-hyeon. Signal ist wieder eine Polizistenserie, die man vielleicht mit Tunnel vergleichen kann, denn auch hier geht es als Fantasy-Anteil darum, dass man die Zeit überwindet und sogar die Vergangenheit und damit auch die Zukunft verändern kann. Mit viel wohlwollen kann man das Ende der Serie als positiven Abschluss sehen oder aber auch eher als ein Big Cliffhanger mit der Aussicht auf eine zweite Staffel (unüblich in Korea aber der Einfluss von netflix macht sich auch hier bemerkbar).

Zur Story:Ein Ermittler, der sich im Jahr 2015 mit ungelösten Kriminalfällen beschäftigt, kommuniziert via Walkie-Talkie mit einem Detektiv aus 1989. Gemeinsam versuchen sie einer Serie alter Morde, die miteinander in Verbindung stehen, aufzuklären.

Die 16 Episoden gehen ziemlich ans Herz, es wird mächtig auf Emotionen gedrückt und auch Spannung ist genug dabei. Die Episoden sind zwischen 1 Stunde und 1,5 Stunden lang und sind bei Netflix zu sehen.

Silvio 16.01.2021, 10.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Dr. Romantic Staffel 2

Und auch diesmal muss ich mich wiederholen, denn ich sage es ja immer wieder gern, es gibt nicht viele koreanische Serien die sich über mehrere Staffeln hinziehen. Im Prinzip ist eine koreanische Serie ein Film, der solang ist, dass man ihn in diverse Episoden unterteilen muss. Bei Staffel2 von Dr. Romantic ist es etwas anders, der Serie setzt sich fort, ohne dass die erste Staffel mit einem Cliffhanger endete, sondern schön abgeschlossen war. Staffel 2 erzählt eine neue , der ersten Staffel aber ähnlichen Geschichte und wir treffen soweohl alte bekannte Gesichter als auch neue. Die ersten jungen Ärzte sind nicht mehr da und Lehrer Kim muss sich neue suchen. Inzwischen sind 3 Jahre vergangen seit Staffel 1 endete. Kim träumt immer noch von seinem Traumazentrum in der Doldam Klinik und ein alter Widersacher taucht wieder auf , jetzt als Vorsitzender der Gesseon Stfitung und versucht natürlich erneut Kim zu stürzen und die Klinik zu schliessen. Neue junge Ärzte kommen in die Klinik und lernen wieder sehr viel von Dr. Kim und verlieben sich natürlich in einander. Auch Staffel 2 behandelt eine neue abgeschlossene Geschichte und ist diesmal 16 Episoden lang. Sollte es in ein paar jahren tatsächlich eine Staffel 3 geben, dann werd ich mir die auch wieder ganz bestimmt anschauen. 

Zu sehen bei netflix  

Silvio 12.01.2021, 12.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Dr. Romantic Staffel 1

Ich glaube, bei allen koreanischen Ärzteserien die ich bisher gesehen hab, hab ich jedesmal wieder geschrieben, dass ich Ärzteserien eigentlich gar nicht so mag und jedesmal wieder hat mir die koreanische Ärzteserie sehr gut gefallen. So ist es auch bei Dr. Romantic gewesen, eigentlich kommt sie sehr international vergleichbar daher und doch hat sie diesen gewissen koreanischen Touch, der sie anders macht. Die Serie besteht eigentlich aus zwei Geschichten in einer, zum einen geht es um den erbitterten Kampf zweier konkurrierender Ärzte, die völlig andere Auffassung vom Beruf des Arztes haben und zum anderen um einen charismatischen Arzt, der in einer Landklinik junge Menschen zu ausgezeichneten Ärzten machen will. Dazu kommen natürlich noch die Nebengeschichten wie das anbahnen eine neuen Liebe zwischen den beiden jungen Hauptpersonen. 

Zur Story: Kim Sa-Bu ist ein dreifach zertifizierter Chirurg und unglaublich erfolgreich. Er verlässt seinen hochrangigen Job in einem Krankenhaus in Seoul und daraufhin zieht er aufs Land. Dort will er in einem kleinen Krankenhaus junge Ärzte ausbilden.

21 Episoden hat Staffel 1 und ist bei netflix zu sehen

Silvio 12.01.2021, 12.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Eine Frage der Zeit

Zu Beginn des neuen Jahres hatte ich das Gefühl, dass ich ein gutes Händchen hatte bei meiner Auswahl der Serien, die ich mir angeschaut hatte. Gleich die beiden ersten Serien könnten es locker in die diversen meiner Top5 Listen schaffen. Allerdings hab ich über diese Gedanken kurz nachgedacht und musste mir selbst eingestehen, dass dieses Gefühl irgendwie verfälscht ist, denn rückblickend kann ich gar nicht sagen, welche der 90 koreanischen Serien die ich im letzten Jahr geschaut hab, mich nicht auch so begeistert hat. Das ist ja gerade das tolle an diesen Serie, egal wie viele ich jetzt schon geschaut habe, alle sind mit viel Aufwand und Liebe zum Detail und einer schönen Geschichte gemacht wurden. So freue ich mich auf weitere tolle Serien in diesem Jahr.

Eine Frage der Zeit kann es trotzdem locker in meine Top5 Chaebol Serien schaffen. Sie ist ein absolutes Muster für eine tolle romantische Komödie, mit allem was man sich wünscht: Romantik, Intrigen, Tränen, Lachen, Tod und Leben. Und dazu ein toller Cast rund um die beiden Hauptdarsteller Lee Sung Kyung und Lee Sang Yoon.

Zur Story: Choi Michaela (Lee Sung Kyung) ist eine fröhliche, junge Musical-Darstellerin mit der Gabe, die Lebensuhr von jedem sehen zu können, der ihr in die Augen blickt. Sie verliebt sich in Lee Do Ha (Lee Sang Yoon), einen ganz normalen, jungen Mann, der über keinerlei übernatürliche Kräfte verfügt und trotzdem in der Lage ist, durch ihre Beziehung ihre "Lebenszeit" anzuhalten und zu verändern.

16 einstündige Episoden siehst du auf rakuten viki

Silvio 08.01.2021, 09.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Mädchen, dass Gerüche sieht

Direkt nach meiner Top5 Krimis startete ich in eine neue Serie, die es locker in diese Top5  geschafft hätte, wenn ich sie zu diesem Zeitpunkt schon gekannt hätte. Diese Serie aus dem Jahr 2015 ist ein typischer Vertreter von allem, was ich so an koreanischen Serien mag. Eigentlich ist es ein typischer Krimi, bei dem eine Sondereinheit der Polizei versucht einen wirklich grausamen Serienmörder zu schnappen und zunächst absolut im dunkeln steht. Aber ausserdem ist es eine tolle Romanze zwischen den zwei Hauptdarstellern, die die Geschichte an sich "leichter" macht und natürlich gibt es auch komische Augenblicke, wo man lachen kann, obwohl es doch eigentlich um ein wirklich schreckliches Verbrechen geht.

Zur Story: Ein junges Mädchen kann Gerüche sehen, nachdem es eine schreckliche Erfahrung überlebt hat, bei der seine Eltern ums Leben kamen. Sie arbeitet mit einem traumatisierten Detektiv zusammen, um einen Serienmörder aufzuspüren. 

16 Episoden alle 1 Stunde lang kann man jetzt auf netflix schauen

Silvio 04.01.2021, 20.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Top 5 Koreanische Krimiserien

Aktuell läuft ja die Dart-WM was mich dazu gebracht hat, keine neue Serie anzufangen, sondern noch einmal eine schon mal geschaute Serie anzuschauen und daraus ergab sich für mich eine neue Möglichkeit euch eine neue Top5 zusammenzustellen. Dieses mal gibt es meine Top5 Krimiserien, bzw. Serien in denen Polizisten die Hauptrollen spielen. Dabei muss man wissen, dass es nie einfach nur Serien gibt die einfach so ein Thema haben, sondern das die Koreaner durchaus in allem gern auch einen Twist mit einbauen. So spielt da manchmal Fantasy mit rein, weil die Polizisten irgendwelche besondere Fähigkeiten haben, oder durch die Zeit reisen. Aber meine Top5 sind am Ende dann doch einfach nur Krimis.

Top 5:Der Gedächtnistaucher

Dong Baek ist ein Ermittler mit bemerkenswerten übernatürlichen Kräften – darunter der Fähigkeit, in Erinnerungen anderer Menschen einzutauchen. Er ist ungestüm und sprunghaft und neigt daher zu Stimmungsschwankungen, doch seine phänomenalen Fähigkeiten machen ihn im Kampf gegen das Verbrechen unschätzbar wertvoll....

...mehr lesen
Top 4:
Stranger - Staffel 1

Ein Staatsanwalt, der als Kind seine Fähigkeit für Empathie verloren hat, arbeitet zusammen mit einem Detektiv an einem Mordfall. Gleichzeitig bekämpft er die Korruption innerhalb seiner Abteilung, die immer wieder seine Ermittlungen untergräbt...

...mehr lesen
Top 3:
Tunnel

Ein Detektiv reist 30 Jahre in die Zukunft, um dort die Spur eines Serienmörders zu verfolgen. In 1985 beginnt eine Serie an Morden an Frauen und die Kripo, die Serienmörder bis dahin noch gar nicht so richtig kannte, stochert im dunkeln ...

...mehr lesen
Top 2:
Voice - Staffel 1

Ein erfahrener Detektiv soll einen Mordfall aufklären. Er bekommt Hilfe von einem Anfänger, der ein extrem sensibles Gehör hat und so sehr gut Stimmen von einander unterscheiden kann. Die beiden arbeiteten mit Hochdruck daran, den Fall aufzuklären...

...mehr lesen
Top 1:
Ich erinnere mich an dich

Als ein Serienmörder umgeht, der Frauen tötet, die alle ein ähnliches Äußeres haben, weiß die Sonderkommission der Polizei nicht weiter. Während Cha Ji An, eine Spitzenermittlerin, und ihre Kollegen den jüngste Tatort untersuchen, erscheint der mysteriöse Lee Hyun und erschließt aus dem Schauplatz unmittelbar die kennzeichnenden Eigenschaften des Killers...

...mehr lesen

Ich wünsche viel Spass damit!

Silvio 01.01.2021, 13.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Moorim School

Serienbingen mit koreanischen Serien ist echt schwierig, vor allem weil die einzelnen Episoden meistens über eine Stunde lang sind und oft Spielfilmlänge erreichen. Da braucht man schon Ausdauer und muss sich oft Nachts entscheiden vielleicht die letzten beiden Episoden doch nicht zu schauen, weil es sonst mega spät wird. Diesmal hab ich mir die Moorim Scholl ausgesucht gehabt. Und auch wenn mir die Machart der Serie nicht wirklich gefallen hat, sie erinnert zu sehr an so eine Daily Soap, hat mich doch die Geschichte von Anfang an gepackt, so dass ich die Serie eben doch geschaut habe. Die Serie lässt sich in folgende Genre einordnen: Jugendserie, Fantasy, Romantik 

Zur Story: Zwei völlig unterschiedliche Jungs landen zugleich in einer aussergewöhnlichen Schule. In der Moorim School wird ausser Kampfkunst vor allem auf die Erziehung anständiger Menschen mit hohen Werten gesetzt. Sie landen in einer sehr heiklen Situation, die Ihren Ursprung schon vor 18 Jahren hatte. Böse Mächte wollen sich etwas sichern, dass die Schule beschützt, um die Menschheit zu beschützen. Natürlich gibt es viele Verwicklungen und natürlich fehlt auch nicht die erste Liebe und damit verbundene Missverständnisse und Probleme. Wird die Freundschaft der beiden Jungen am Ende siegen, oder ... 

16 stundenlange Episoden schaust du auf rakuten viki

Silvio 27.12.2020, 17.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL