Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Serien

Her Private Life

Ein engagierter Profi, Sung Deok Mi (Park Min Young), liebt ihre Arbeit als Kuratorin einer Kunstgalerie. Durch die Hingabe zu ihrer Arbeit ist sie auf jede Weise außergewöhnlich, außer einer. Unter dieser kühlen, professionellen Fassade verbirgt Deok Mi ein tiefes Geheimnis. Ein Geheimnis, das sie um jeden Preis vor der Welt verstecken möchte. Ein Geheimnis, das Liebhaber vertrieben hat. Ein Geheimnis, das jeden Moment ihres Privatlebens beherrscht... Sung Deok Mi ist das ultimative Fangirl von Cha Shi An (Jung Je Won). Als engagierte Managerin einer Shi An-Fanwebseite isst, atmet und schläft Deok Mi für Shi an. Er ist ihre Sonne, ihr Mond. Ihr gesamtes Universum dreht sich um ihn. Das ist das Geheimnis, das Deok Mi vor der Welt verbergen muss.

Die auf dem Webtoon „Noona Fan Dot Com" von Kim Seng Yeon basierende Liebeskomödie „Her Private Life" bringt dich garantiert zum Lächeln.

16 Episoden schaust du hier: https://www.viki.com/tv/36550c-her-private-life

Silvio 27.05.2020, 16.26 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Was ist los mit Sekretärin Kim

Diese Serie ist wieder eine echte Empfehlung für Einsteiger in die koreanische Serienwelt. Die Serie ist größtenteils sehr lustig, auch wenn es natürlich immer auch etwas tragisches dabei gibt, aber insgesamt gesehen, ist es leichte Unterhaltung.

Sekretärin Kim hat jetzt 9 Jahre für ihren arroganten und eingebildeten, aber auch sehr erfolgreichen Firmenchef gearbeitet. Sie musste Ihre Familie unterstützen und Schulden ihres Vaters abtragen. Jetzt hat sie alles beglichen und kündigt ihren Job. Der Chef ist zunächst nur in seiner Ehre gekränkt und versucht sie davon abzuhalten. Je länger es geht, desto mehr erkennt er aber, dass Sekretärin Kim viel mehr für ihn gewesen ist als eine Sekretärin.

16 Episoden kann man hier sehen: https://www.viki.com/tv/35835c-whats-wrong-with-secretary-kim  

Silvio 27.05.2020, 12.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hi bye mama



Dieses mal hab ich mal wieder bei netflix reingeschaut und das Drama "hi bye mama" angeschaut. Zur Geschichte: Eine hochschwangere Frau erleidet einen Unfall, das Kind wird gerettet, die Frau stirbt. Doch sie bleibt als Geist auf der Erde und beobachtet, wie ihr Mann leidet, ihr Kind größer wird und ihr Mann sogar wieder neu heiratet. Nach 5 Jahren als Geist merkt sie, dass ihr Kind Geister sehen kann und in Gefahr ist. Deshalb will sie die Welt verlassen und in den Himmel aufsteigen, doch sie bekommt ihre menschliche Gestalt wieder und hat nun 49 Tage Zeit, entweder ihren alten Platz wieder einzunehmen oder danach wieder zu sterben.

Wenn es um  Kinder, Tod, Liebe und Schmerz geht, dann bin ich immer ganz besonders getouched, was auch bei dieser Serie der Fall war. Haben wir uns nicht alle schon mal gewünscht, einen Freund oder geliebten Menschen, den wir verloren haben, noch einmal wieder zu sehen, noch einmal mit ihm reden zu können  und all das zu sagen, was man nicht sagen konnte. Wie würden wir uns fühlen, wenn wir dann erführen, er hat uns die ganze Zeit begleitet und uns bei unserem Leben zu gesehn.

16 Episoden hier zu sehen bei netflix: https://www.netflix.com/title/81243996    

Silvio 23.05.2020, 13.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Iron Man



Was passiert, wenn man all seinen Schmerz in sich hinein frisst? Dann kann es sein, dass wenn man wütend wird, plötzlich sich das Wetter ändert und es blitzt und donnert und wenn es ganz schlimm wird, dann wachsen einem Schwerter aus dem Rücken und man wird zum Monster. Soviel zur groben Geschichte hinter Ironman. Eine Serie, die wieder sehr ans Herz geht und viel zum Weinen aber auch zum Nachdenken bringt. 

Den Hauptdarsteller  Lee Dong Wook mag ich wirklich sehr, auch in diesem Drama zeigt er seine Wandelbarkeit als Schauspieler und obwohl die Rolle ab und zu sehr skurril ist, nimmt man ihm aber alles ab. Interessant ist, dass es bei den Koreanern keinen Unterschied macht, ob die Serie lustig oder traurig ist, dort gilt beides als Drama. Während man bei uns Drama immer mit etwas traurigem verbindet und für die lustigen Dinge man den Namen Comedy oder Komödie benutzt, machen das die Koreaner nicht. Denn Traurigkeit oder schlimme Erfahrungen sind im Leben der Koreaner genauso wichtig wie lustige Dingen und Glücksmomente, sie glauben sogar, dass das eine nicht ohne das andere existieren kann. 

18 Episoden kann man hier schauen: https://www.viki.com/tv/24146c-iron-man  

Silvio 23.05.2020, 13.33 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sanft schmelze ich dahin



Ein sehr typisches koreanisches Drama mit einer sehr schönen spannenden Geschichte ist "sanft schmelze ich dahin". Ein Unterhaltungsprogrammdirektor macht 1999 verrückte Fernsehshows und möchte ein gefährliches Experiment durchführen. Er und eine weibliche Testperson will sich für 24h einfrieren lassen in einer Kryokammer. Kurz bevor sie wieder aufgeweckt werden, wird der Professor der das Experiment leidet in eine  Unfall verwickelt und alles läuft schief. Der Sender vertuscht das Experiment und die beiden verschwinden spurlos. 20 Jahre später werden die beiden dann doch aufgeweckt und landen in einer Welt die beiden völlig fremd ist. Beide sind plötzlich 20 Jahre älter sehen aber immer noch so aus, als wären sie keinen Tag gealtert. Die Story bleibt danach immer weiter spannend, denn zunächst hat sich nach dem erwecken ihre normale Körpertemperatur auf 31,5 gesenkt und eine Erhöhung auf 33 Grad ist für beide problematisch. 

In einem Krimi gibt es immer wieder spannende Situationen und in der Liebesgeschichte kommen sich die Protagonisten immer weiter näher.

Hier ansehen: https://www.viki.com/tv/36676c-melting-me-softly    

Silvio 17.05.2020, 14.07 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein Teil deines Verstands



Diese koreanische Drama ist eines der schönsten, dass ich je gesehen habe. Es startet zunächst recht verworren und mystisch mit vielen Rückblicken in die Vergangenheit. Aber die Geschichte läuft leicht und trotzdem fesselnd an dir vorbei, so dass man nicht merkt, wie man immer weiter in die Story reingezogen wird. Zwei koreanische Kinder erleben ihre Kindheit in Norwegen und sind ihre erste Liebe. Nach dem Tod der Mutter des Jungens geht der nach Amerika und das Mädchen lernt später ihren Mann einen Pianisten kennen. Doch der Junge liebt sie einseitig immer weiter. 10 Jahre sehen sie sich nicht und jetzt entspannt sich die Geschichte. 
In der Nebengeschichte gibt es etwas Fantasy, denn Ha Won entwickelt ein KI Gerät unter der Annahme, dass mit der Stimme ein Teil deines Verstandes mit übertragen werden kann. So lässt er seine frühere Freundin aufnehmen und wenn man sich dann mit dem Gerät unterhält und den sogenannten Reaktionspunkt trifft, dann wird aus dem Gerät ein menschlicher Gesprächspartner der viel des Menschen weiss und sich so verhält wie der Mensch. Eingesetzt soll das Gerät in der Medizin bei psychisch Kranken.

Silvio 17.05.2020, 13.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oh My Venus



In dieser romantischen Komödie geht es vor allem um die persönliche Gesundheit als Hauptthema. Der männliche Hauptdarsteller(So Ji Sub) ist ein junge aus reichem Haus, der früh erleben muss, was leid ist, da er eine besonders schwere Krebserkrankung in seiner Kindheit hat. Er kämpft sich durch die Kindheit und arbeitet nun als Personaltrainer der Stars in Amerika, kehrt aber auf Grund eines Skandals nach Korea zurück. Die weibliche Hauptdarstellerin(Shin Min Ah - gilt als eine der schönsten Frauen Koreas) kommt aus armen Verhältnissen und musste schon immer ihre Familie unterstützen. In der Kindheit eine wahre Schönheit und umschwärmt, ist sie nun eine Anwältin und hat leider mächtig an Gewicht zugenommen und Krankheitsmässig schwer angeschlagen. Zufällig treffen die beiden aufeinander und es entspannt sich eine sehr amüsante Story mit vielen lustigen Situationen. 

Hier anschauen: https://www.viki.com/tv/28538c-oh-my-venus

Silvio 17.05.2020, 13.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

I miss you

Dieses koreanische Melodrama geht auch wieder ganz schön an die Nieren, wenn man weich beseitet ist. Der Verlust einer erste Liebe kann jede Handlung und jede Entscheidung im weiteren Leben beeinflussen. Han Jung Woo (Park Yoo Chun) ist Mordermittler, der Mörder jagt und dingfest macht. Als er auf der Oberstufe ging, war er in ein Mädchen verliebt, deren Vater ein Mörder war. Von den anderen Jugendlichen wurde sie gemobbt und geärgert, während er stets für sie einstand und sie zu schützen versuchte. Doch durch einen Zufall werden die Liebenden voneinander getrennt und beide gezwungen, ihr jeweils eigenes Leben weiterzuleben. Jung Woo aber hat seine erste Liebe nie vergessen und seine Liebe nicht aufgegeben. Vierzehn Jahre später ist dieses Mädchen, Lee Su Yeon (Yoon Eun Hye), eine Modedesignerin, die zwar noch immer von ihrer Vergangenheit belastet ist, aber versucht, mit ihrem eigenen Leben klarzukommen. Schwer zu verstehen wie immer die Mentalität einzelner Person, wie zum Beispiel den Vater von Han Jung Woo, dem Geld soviel bedeutet, wobei er es noch nicht mal ausgibt, aber er liebt die Macht, die Ged ihm ermöglicht. Ein Familienstreit löst dann auch das Drama aus und es dauert 21 Episoden, bis wir am Ende etwas versöhnliches bekommen. 

Hier anschauen: https://www.viki.com/tv/9736c-i-miss-you  

Silvio 11.05.2020, 21.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

While You Were Sleeping

In diesem koreanischen TV Drama kommt wieder alles Gute zusammen, sie ist ganz schön viel Drama und wenn die Koreaner Drama sagen, dann meinen die das auch wirklich so, dann wird es knall hart - jede Menge Blut, Verbrechen, Tod und böse Menschen. Aber es gibt auch lustige und natürlich romantische Momente, die einen zwischendurch auf atmen lassen. Das ganze ist dann noch mit ein bisschen Fantasy gewürzt und fertig ist beste Unterhaltung.

Schon als junges Mädchen hat sie diese Albträume, die sich immer Bewahrheiten und eintreffen, ohne das sie daran etwas ändern kann. Inzwischen ist das Mädchen älter geworden und ist ein Reporterin. Gegenüber zieht ein frisch gebackener junger Staatsanwalt ein. Und plötzlich bekommt auch er diese Albträume, doch die handeln von dem Mädchen gegenüber. Er rettet sie und verändert so das Leben einer dritten Person, einem jungen Polizisten, der nun Träume von dem Staatsanwalt bekommt. Das Trio muss nun versuchen diverse Albträume nicht wahr werden zu lassen. Und natürlich entsteht auch eine kleine Dreiecks-Liebesgeschichte, wobei natürlich nur zwei füreinander bestimmt sind. 

16 Episoden kann man hier schauen: https://www.viki.com/tv/33538c-while-you-were-sleeping   

Silvio 11.05.2020, 18.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Dein Herz berühren

Für mich ein absoluter Kracher in Sachen Romantik und pure Gefühle. Eine in einen Skandal verwickelte Schauspielerin will nach 2 Jahren Pause wieder ein Come back haben. Sie liest ein Drehbuch einer bekannten Autorin und will die Rolle einer Militäranwältin unbedingt haben. Die Autorin stimmt zu, wenn die Schauspielerin 3 Monate in einer Anwaltskanzlei arbeitet, um sich mit der Arbeit eines Anwalts auseinander zu setzen. So kommt die Schauspielerin zu einem Anwalt, der gefühllos und perfektionistisch arbeitet. Die beiden Charakter krachen dabei am Anfang mächtig aufeinander, doch je länger sie miteinander arbeiten, desto mehr kommen sie sich näher. 

Die beiden Hauptdarsteller Lee Dong Wook als Anwalt Kwon Jung Rok  und Yoo In Na  als Schauspielerin Oh Yoon Seo kannte ich schon aus diversen anderen Serien, zuletzt sah ich sie auch in Goblin. 16 Episoden durch die man sich einfach so durchfühlen kann. Echter Herzschmerz und pure Emotionen.

Hier schauen: https://www.viki.com/tv/36416c-touch-your-heart

Silvio 11.05.2020, 18.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL