Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Anime

Ooku: The Inner Chambers

Aktuell läuft der Frühjahrs Subathon, also bleibt nicht viel Zeit für lange Serien zu schauen. Deshalb werd ich wieder ein paar kürzere in nächster Zeit vorstellen. Ooku: The Inner Chambers ist die Anime-Adaption des gleichnamigen Mangas von Fumi Yoshinaga. Die erste Episode hat Spielfilmlänge und erzählt eine Vorgeschichte, bevor in den folgenden 9 Episoden dann der Geschichte tiefer auf den Grund gegangen wird. Ein sehr schöner Anime mit einer mal ganz anderen Geschichte. Ich war begeistert. Das ganze gibt es auch mit einer deutschen Synchronisation, die ich als ziemlich gut empfand.

Ooku: The Inner Chambers
Japan 2023 - 10 Episoden 
Genre: Japanisch, Historisch, Fantasy, Anime

Zur Story:
In einem alternativen Japan während der Edo-Zeit (1603 bis 1868) wird ein großer Teil der männlichen Bevölkerung durch mysteriöse rote Pocken ausgelöscht. Es findet ein Wandel statt und Frauen übernehmen die treibende Kraft der Gesellschaft und die Führungspositionen. Männern dienen als Spender des Lebens für Entgelt und nur wenige reiche Frauen können sich einen Gemahl leisten. Einzig die mächtigste Frau im Land, der Shogun, führt einen Harem, den Oooku, die Inneren Kammern.
 
Die  10 x 25-minütigen Episoden siehst du auf Netflix

Silvio 25.03.2024, 10.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL

The girl downstaires

Heute habe ich einen modernen Anime für Euch, bei dem ich mit übersetzt habe. Ich fand die Story so stark, dass ich die Serie ziemlich schnell durchgesuchtet hatte. Inzwischen sind wir mit den deutschen Untertiteln auch so weit, dass ich Euch die Serie empfehlen kann. Eine echte romantische Komödie um einen jungen Mann, der plötzlich von drei Frauen in seinem Leben umschwärmt wird. Der Anime ist besonders toll gezeichnet und die Farben und Bilder machen einfach nur Spaß. Keine Kinderserie, sondern ein wirklicher Anime für Erwachsene.

The Girl downstaires
2023 China - 22 Episoden
Genre: Chinesisch, RomCom, Anime, Drama

Zur Story:
Yuan Jun Tang ist ein unauffälliger Studienanfänger. Er hat einen Studienplatz an der Minsong-Universität bekommen – und das aus einem besonderen Grund. Eine ehemalige Schülerin namens Zhu Zhu studiert in Minsong. Und Yuan Jun Tang ist immer noch in sie verliebt, obwohl sie schon vor einiger Zeit die Highschool abgeschlossen hat. Er hofft, dass er durch das Studium in Minsong näher an Zhu Zhu herankommt und ihr Herz erobern kann. Er zieht in ein Studentenwohnheim. Als er eines Tages auf dem Weg zu Zhu Zhu ist, stößt er vor seinem Haus mit einer jungen Frau zusammen. Ihr Name ist Shiya Li, und Yuan Jun Tang erkennt sie schließlich als ehemaliges Mitglied einer »Idol«-Popgruppe, die nur aus Frauen besteht. Als er in der Highschool war, war er ein Fan dieser Gruppe. Bald erfährt er, dass Shiya Li in die Wohnung im Erdgeschoss seiner eigenen Wohnung eingezogen ist. Schließlich freundet er sich mit ihr an. Er freundet sich auch mit einem Mädchen namens Ruoni Cui an, das er auf einer Party kennenlernt. Könnte er mit einer dieser Frauen die Liebe finden?

Die 22 x 12-15-minütigen Episoden siehst du auf rakuten viki

Silvio 09.09.2023, 14.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL