Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Korea

Oh My Venus



In dieser romantischen Komödie geht es vor allem um die persönliche Gesundheit als Hauptthema. Der männliche Hauptdarsteller(So Ji Sub) ist ein junge aus reichem Haus, der früh erleben muss, was leid ist, da er eine besonders schwere Krebserkrankung in seiner Kindheit hat. Er kämpft sich durch die Kindheit und arbeitet nun als Personaltrainer der Stars in Amerika, kehrt aber auf Grund eines Skandals nach Korea zurück. Die weibliche Hauptdarstellerin(Shin Min Ah - gilt als eine der schönsten Frauen Koreas) kommt aus armen Verhältnissen und musste schon immer ihre Familie unterstützen. In der Kindheit eine wahre Schönheit und umschwärmt, ist sie nun eine Anwältin und hat leider mächtig an Gewicht zugenommen und Krankheitsmässig schwer angeschlagen. Zufällig treffen die beiden aufeinander und es entspannt sich eine sehr amüsante Story mit vielen lustigen Situationen. 

Hier anschauen: https://www.viki.com/tv/28538c-oh-my-venus

Silvio 17.05.2020, 13.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

I miss you

Dieses koreanische Melodrama geht auch wieder ganz schön an die Nieren, wenn man weich beseitet ist. Der Verlust einer erste Liebe kann jede Handlung und jede Entscheidung im weiteren Leben beeinflussen. Han Jung Woo (Park Yoo Chun) ist Mordermittler, der Mörder jagt und dingfest macht. Als er auf der Oberstufe ging, war er in ein Mädchen verliebt, deren Vater ein Mörder war. Von den anderen Jugendlichen wurde sie gemobbt und geärgert, während er stets für sie einstand und sie zu schützen versuchte. Doch durch einen Zufall werden die Liebenden voneinander getrennt und beide gezwungen, ihr jeweils eigenes Leben weiterzuleben. Jung Woo aber hat seine erste Liebe nie vergessen und seine Liebe nicht aufgegeben. Vierzehn Jahre später ist dieses Mädchen, Lee Su Yeon (Yoon Eun Hye), eine Modedesignerin, die zwar noch immer von ihrer Vergangenheit belastet ist, aber versucht, mit ihrem eigenen Leben klarzukommen. Schwer zu verstehen wie immer die Mentalität einzelner Person, wie zum Beispiel den Vater von Han Jung Woo, dem Geld soviel bedeutet, wobei er es noch nicht mal ausgibt, aber er liebt die Macht, die Ged ihm ermöglicht. Ein Familienstreit löst dann auch das Drama aus und es dauert 21 Episoden, bis wir am Ende etwas versöhnliches bekommen. 

Hier anschauen: https://www.viki.com/tv/9736c-i-miss-you  

Silvio 11.05.2020, 21.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

While You Were Sleeping

In diesem koreanischen TV Drama kommt wieder alles Gute zusammen, sie ist ganz schön viel Drama und wenn die Koreaner Drama sagen, dann meinen die das auch wirklich so, dann wird es knall hart - jede Menge Blut, Verbrechen, Tod und böse Menschen. Aber es gibt auch lustige und natürlich romantische Momente, die einen zwischendurch auf atmen lassen. Das ganze ist dann noch mit ein bisschen Fantasy gewürzt und fertig ist beste Unterhaltung.

Schon als junges Mädchen hat sie diese Albträume, die sich immer Bewahrheiten und eintreffen, ohne das sie daran etwas ändern kann. Inzwischen ist das Mädchen älter geworden und ist ein Reporterin. Gegenüber zieht ein frisch gebackener junger Staatsanwalt ein. Und plötzlich bekommt auch er diese Albträume, doch die handeln von dem Mädchen gegenüber. Er rettet sie und verändert so das Leben einer dritten Person, einem jungen Polizisten, der nun Träume von dem Staatsanwalt bekommt. Das Trio muss nun versuchen diverse Albträume nicht wahr werden zu lassen. Und natürlich entsteht auch eine kleine Dreiecks-Liebesgeschichte, wobei natürlich nur zwei füreinander bestimmt sind. 

16 Episoden kann man hier schauen: https://www.viki.com/tv/33538c-while-you-were-sleeping   

Silvio 11.05.2020, 18.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Dein Herz berühren

Für mich ein absoluter Kracher in Sachen Romantik und pure Gefühle. Eine in einen Skandal verwickelte Schauspielerin will nach 2 Jahren Pause wieder ein Come back haben. Sie liest ein Drehbuch einer bekannten Autorin und will die Rolle einer Militäranwältin unbedingt haben. Die Autorin stimmt zu, wenn die Schauspielerin 3 Monate in einer Anwaltskanzlei arbeitet, um sich mit der Arbeit eines Anwalts auseinander zu setzen. So kommt die Schauspielerin zu einem Anwalt, der gefühllos und perfektionistisch arbeitet. Die beiden Charakter krachen dabei am Anfang mächtig aufeinander, doch je länger sie miteinander arbeiten, desto mehr kommen sie sich näher. 

Die beiden Hauptdarsteller Lee Dong Wook als Anwalt Kwon Jung Rok  und Yoo In Na  als Schauspielerin Oh Yoon Seo kannte ich schon aus diversen anderen Serien, zuletzt sah ich sie auch in Goblin. 16 Episoden durch die man sich einfach so durchfühlen kann. Echter Herzschmerz und pure Emotionen.

Hier schauen: https://www.viki.com/tv/36416c-touch-your-heart

Silvio 11.05.2020, 18.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

level up

Romantische Komödien sind ganz mein Ding. Bei dieser Eigenproduktion für Rakuten viki aus 2019 dreht sich diesmal alles um die Spieleindustrie und ein ungleiches Paar, dass sich zunächst nicht ausstehen kann und in allerlei Verwicklungen gerät, bevor es am Ende dann das verdiente Happy End gibt. In 12 Episoden gibt es reichlich zum schmunzeln und natürlich schöne romantische Momente. Es ist keine Hochglanzproduktion, aber trotzdem ein netter Zeitvertreib mit zwei charismatischen Hauptdarstellern. 

Hier schauen: https://www.viki.com/tv/36585c-level-up

Silvio 11.05.2020, 12.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Goblin (Dokkaebi)

In dieser Serie kommt einfach alles vor, was Koreaner lieben.

Historiendrama - viele Blicke gehen in die Vergangenheit - als ein König glaubt, der vom Volk geliebte General seiner Truppen, würde sich über den König stellen und ihm seinen Platz im Land stehlen. Von einem bösen Berater getrieben tötet er den eigentlich Freund und dessen ganze Familie.

Religion und Wiedergeburt - doch Gott hat andere Pläne mit dem Helden, denn er lässt ihn als Dokkaebi - ein unsterblicher Dämon oder auch Schutzgeist wieder auferstehen. 900 Jahre lebt er und kann nicht sterben, denn nur die Braut des Dokkaebi kann das Schwert in seiner Brust sehen und es herausziehen.

Liebe - Gleich zwei Paare kämpfen um ihren Romanzen und sind vielfältigen Prüfungen ausgesetzt. Dazwischen ist der Zuschauer ständig hin und her gerissen von den schönsten romantischsten Szenen, die ich zuletzt gesehen habe.

Fantasy und Humor - natürlich muss man schon offen sein für die unwirklichen Momente die uns die Fantasie beschert, man sollte schon Träumen können und der Humor der dabei entsteht ist einfach köstlich. 

Zeit solltest du mitbringen, denn die 16 Teile haben zum Teil Spielfilmlänge sind alle aber immer mehr als eine Stunde lang. 

--

Nachdem ich bisher nur bei netflix diese Serien geschaut habe, bin ich aber letztens über das rakuten viki gestolpert, wo ich auch diese Serie gefunden habe. Hier kann man unzählige asiatische serien kostenlos schauen. Es gibt unglaublich viele verschiedene Sprachen als Untertitel, denn die Community übersetzt die Serien, was ich unglaublich finde. 

Hier findest du diese wunder volle Serie und im Anhang mal ein Trailer
https://www.viki.com/tv/31706c-guardian-the-lonely-and-great-god
    

Silvio 03.05.2020, 13.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

es musst ja so kommen

... wenn man ständig koreanische Serien schaut, dass man irgendwann diese ganze koreanische Food und vor allem Soju mal kosten will. Soeben eingetroffen, Ramen, Udon und Soju in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Das Wochenende kann kommen und diesmal werd ich zur nächsten Serie auch noch gleichzeitig stilgerecht Ramen schlürfen und Soju trinken ...lol

Silvio 17.04.2020, 12.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

My Love from the Star

In den letzten Wochen und Monaten hab ich ca. 23 Koreanische Serien geschaut bei netflix und alle haben mich so richtig in ihren Bann gezogen, wie ich ja bereits schrieb. Und auch diesmal warne ich euch vor, solltet Ihr meiner Empfehlung folgen, könntet auch ihr süchtig werden nach diesen Serien. Für alle die es aber einmal probieren wollen, hab ich heute die perfekte Einsteigerserie.

"My Love from the Star" ist wohl eine der Besten Serien, die ich bisher gesehen habe. Sie ist zwar nicht mehr ganz so taufrisch, denn sie stammt schon aus 2013, aber das ist der Serie nicht anzusehen. Natürlich geht es wieder um viel Romantik, etwas abgedrehte Charaktere und eine wirklich super Geschichte. In 21 stundenlangen Episoden wird einem vom Historiendrama, über ein Science Fiction, einem spannenden Krimi bis hin zur unablässigen Liebesgeschichte alles geboten. 

Für mich war mal wieder mehr als spannend, mit wieviel Sorgfalt unglaublich viele kleine Geschichten in einer Serie erzählt werden. Manches ist mit Sicherheit gewöhnungsbedürftig, so zum Beispiel der koreanische Humor der einige Nebenfiguren ins Spiel bringt, die für den europäischen Verbraucher echt schräg sind. Aber der Hauptcast ist unglaublich stark und man hat das Verlangen, einfach alles über die einzelnen Figuren zu erfahren. 

Wer es versuchen will:  https://www.netflix.com/title/80025266    

Vie Spass!

Silvio 12.04.2020, 10.01 | (0/0) Kommentare | TB | PL