Korea at home

Eines der Lieblingsessen der Koreaner sind Ramen (Nudeln in diversen Suppen) , dazu gibt es meistens Kleinigkeiten wie Kimschi , eingelegter Rettich und kalten weissen Reis und als Getränke gibt es Bier und Soju (gemixed oder seperat). Inzwischen bin ich zu Hause gut ausgestattet mit all den koreanischen Köstlichkeiten und kann mir deshalb aktuell Korea gut nach Hause holen.  

Silvio 24.05.2020, 10.30| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aus dem Alltag | Tags: Korea, Food, at home,

Hi bye mama



Dieses mal hab ich mal wieder bei netflix reingeschaut und das Drama "hi bye mama" angeschaut. Zur Geschichte: Eine hochschwangere Frau erleidet einen Unfall, das Kind wird gerettet, die Frau stirbt. Doch sie bleibt als Geist auf der Erde und beobachtet, wie ihr Mann leidet, ihr Kind größer wird und ihr Mann sogar wieder neu heiratet. Nach 5 Jahren als Geist merkt sie, dass ihr Kind Geister sehen kann und in Gefahr ist. Deshalb will sie die Welt verlassen und in den Himmel aufsteigen, doch sie bekommt ihre menschliche Gestalt wieder und hat nun 49 Tage Zeit, entweder ihren alten Platz wieder einzunehmen oder danach wieder zu sterben.

Wenn es um  Kinder, Tod, Liebe und Schmerz geht, dann bin ich immer ganz besonders getouched, was auch bei dieser Serie der Fall war. Haben wir uns nicht alle schon mal gewünscht, einen Freund oder geliebten Menschen, den wir verloren haben, noch einmal wieder zu sehen, noch einmal mit ihm reden zu können  und all das zu sagen, was man nicht sagen konnte. Wie würden wir uns fühlen, wenn wir dann erführen, er hat uns die ganze Zeit begleitet und uns bei unserem Leben zu gesehn.

16 Episoden hier zu sehen bei netflix: https://www.netflix.com/title/81243996    

Silvio 23.05.2020, 13.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

Iron Man



Was passiert, wenn man all seinen Schmerz in sich hinein frisst? Dann kann es sein, dass wenn man wütend wird, plötzlich sich das Wetter ändert und es blitzt und donnert und wenn es ganz schlimm wird, dann wachsen einem Schwerter aus dem Rücken und man wird zum Monster. Soviel zur groben Geschichte hinter Ironman. Eine Serie, die wieder sehr ans Herz geht und viel zum Weinen aber auch zum Nachdenken bringt. 

Den Hauptdarsteller  Lee Dong Wook mag ich wirklich sehr, auch in diesem Drama zeigt er seine Wandelbarkeit als Schauspieler und obwohl die Rolle ab und zu sehr skurril ist, nimmt man ihm aber alles ab. Interessant ist, dass es bei den Koreanern keinen Unterschied macht, ob die Serie lustig oder traurig ist, dort gilt beides als Drama. Während man bei uns Drama immer mit etwas traurigem verbindet und für die lustigen Dinge man den Namen Comedy oder Komödie benutzt, machen das die Koreaner nicht. Denn Traurigkeit oder schlimme Erfahrungen sind im Leben der Koreaner genauso wichtig wie lustige Dingen und Glücksmomente, sie glauben sogar, dass das eine nicht ohne das andere existieren kann. 

18 Episoden kann man hier schauen: https://www.viki.com/tv/24146c-iron-man  

Silvio 23.05.2020, 13.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Sanft schmelze ich dahin



Ein sehr typisches koreanisches Drama mit einer sehr schönen spannenden Geschichte ist "sanft schmelze ich dahin". Ein Unterhaltungsprogrammdirektor macht 1999 verrückte Fernsehshows und möchte ein gefährliches Experiment durchführen. Er und eine weibliche Testperson will sich für 24h einfrieren lassen in einer Kryokammer. Kurz bevor sie wieder aufgeweckt werden, wird der Professor der das Experiment leidet in eine  Unfall verwickelt und alles läuft schief. Der Sender vertuscht das Experiment und die beiden verschwinden spurlos. 20 Jahre später werden die beiden dann doch aufgeweckt und landen in einer Welt die beiden völlig fremd ist. Beide sind plötzlich 20 Jahre älter sehen aber immer noch so aus, als wären sie keinen Tag gealtert. Die Story bleibt danach immer weiter spannend, denn zunächst hat sich nach dem erwecken ihre normale Körpertemperatur auf 31,5 gesenkt und eine Erhöhung auf 33 Grad ist für beide problematisch. 

In einem Krimi gibt es immer wieder spannende Situationen und in der Liebesgeschichte kommen sich die Protagonisten immer weiter näher.

Hier ansehen: https://www.viki.com/tv/36676c-melting-me-softly    

Silvio 17.05.2020, 14.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Ein Teil deines Verstands



Diese koreanische Drama ist eines der schönsten, dass ich je gesehen habe. Es startet zunächst recht verworren und mystisch mit vielen Rückblicken in die Vergangenheit. Aber die Geschichte läuft leicht und trotzdem fesselnd an dir vorbei, so dass man nicht merkt, wie man immer weiter in die Story reingezogen wird. Zwei koreanische Kinder erleben ihre Kindheit in Norwegen und sind ihre erste Liebe. Nach dem Tod der Mutter des Jungens geht der nach Amerika und das Mädchen lernt später ihren Mann einen Pianisten kennen. Doch der Junge liebt sie einseitig immer weiter. 10 Jahre sehen sie sich nicht und jetzt entspannt sich die Geschichte. 
In der Nebengeschichte gibt es etwas Fantasy, denn Ha Won entwickelt ein KI Gerät unter der Annahme, dass mit der Stimme ein Teil deines Verstandes mit übertragen werden kann. So lässt er seine frühere Freundin aufnehmen und wenn man sich dann mit dem Gerät unterhält und den sogenannten Reaktionspunkt trifft, dann wird aus dem Gerät ein menschlicher Gesprächspartner der viel des Menschen weiss und sich so verhält wie der Mensch. Eingesetzt soll das Gerät in der Medizin bei psychisch Kranken.

Silvio 17.05.2020, 13.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Oh My Venus



In dieser romantischen Komödie geht es vor allem um die persönliche Gesundheit als Hauptthema. Der männliche Hauptdarsteller(So Ji Sub) ist ein junge aus reichem Haus, der früh erleben muss, was leid ist, da er eine besonders schwere Krebserkrankung in seiner Kindheit hat. Er kämpft sich durch die Kindheit und arbeitet nun als Personaltrainer der Stars in Amerika, kehrt aber auf Grund eines Skandals nach Korea zurück. Die weibliche Hauptdarstellerin(Shin Min Ah - gilt als eine der schönsten Frauen Koreas) kommt aus armen Verhältnissen und musste schon immer ihre Familie unterstützen. In der Kindheit eine wahre Schönheit und umschwärmt, ist sie nun eine Anwältin und hat leider mächtig an Gewicht zugenommen und Krankheitsmässig schwer angeschlagen. Zufällig treffen die beiden aufeinander und es entspannt sich eine sehr amüsante Story mit vielen lustigen Situationen. 

Hier anschauen: https://www.viki.com/tv/28538c-oh-my-venus

Silvio 17.05.2020, 13.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

I miss you

Dieses koreanische Melodrama geht auch wieder ganz schön an die Nieren, wenn man weich beseitet ist. Der Verlust einer erste Liebe kann jede Handlung und jede Entscheidung im weiteren Leben beeinflussen. Han Jung Woo (Park Yoo Chun) ist Mordermittler, der Mörder jagt und dingfest macht. Als er auf der Oberstufe ging, war er in ein Mädchen verliebt, deren Vater ein Mörder war. Von den anderen Jugendlichen wurde sie gemobbt und geärgert, während er stets für sie einstand und sie zu schützen versuchte. Doch durch einen Zufall werden die Liebenden voneinander getrennt und beide gezwungen, ihr jeweils eigenes Leben weiterzuleben. Jung Woo aber hat seine erste Liebe nie vergessen und seine Liebe nicht aufgegeben. Vierzehn Jahre später ist dieses Mädchen, Lee Su Yeon (Yoon Eun Hye), eine Modedesignerin, die zwar noch immer von ihrer Vergangenheit belastet ist, aber versucht, mit ihrem eigenen Leben klarzukommen. Schwer zu verstehen wie immer die Mentalität einzelner Person, wie zum Beispiel den Vater von Han Jung Woo, dem Geld soviel bedeutet, wobei er es noch nicht mal ausgibt, aber er liebt die Macht, die Ged ihm ermöglicht. Ein Familienstreit löst dann auch das Drama aus und es dauert 21 Episoden, bis wir am Ende etwas versöhnliches bekommen. 

Hier anschauen: https://www.viki.com/tv/9736c-i-miss-you  

Silvio 11.05.2020, 21.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

While You Were Sleeping

In diesem koreanischen TV Drama kommt wieder alles Gute zusammen, sie ist ganz schön viel Drama und wenn die Koreaner Drama sagen, dann meinen die das auch wirklich so, dann wird es knall hart - jede Menge Blut, Verbrechen, Tod und böse Menschen. Aber es gibt auch lustige und natürlich romantische Momente, die einen zwischendurch auf atmen lassen. Das ganze ist dann noch mit ein bisschen Fantasy gewürzt und fertig ist beste Unterhaltung.

Schon als junges Mädchen hat sie diese Albträume, die sich immer Bewahrheiten und eintreffen, ohne das sie daran etwas ändern kann. Inzwischen ist das Mädchen älter geworden und ist ein Reporterin. Gegenüber zieht ein frisch gebackener junger Staatsanwalt ein. Und plötzlich bekommt auch er diese Albträume, doch die handeln von dem Mädchen gegenüber. Er rettet sie und verändert so das Leben einer dritten Person, einem jungen Polizisten, der nun Träume von dem Staatsanwalt bekommt. Das Trio muss nun versuchen diverse Albträume nicht wahr werden zu lassen. Und natürlich entsteht auch eine kleine Dreiecks-Liebesgeschichte, wobei natürlich nur zwei füreinander bestimmt sind. 

16 Episoden kann man hier schauen: https://www.viki.com/tv/33538c-while-you-were-sleeping   

Silvio 11.05.2020, 18.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Dein Herz berühren

Für mich ein absoluter Kracher in Sachen Romantik und pure Gefühle. Eine in einen Skandal verwickelte Schauspielerin will nach 2 Jahren Pause wieder ein Come back haben. Sie liest ein Drehbuch einer bekannten Autorin und will die Rolle einer Militäranwältin unbedingt haben. Die Autorin stimmt zu, wenn die Schauspielerin 3 Monate in einer Anwaltskanzlei arbeitet, um sich mit der Arbeit eines Anwalts auseinander zu setzen. So kommt die Schauspielerin zu einem Anwalt, der gefühllos und perfektionistisch arbeitet. Die beiden Charakter krachen dabei am Anfang mächtig aufeinander, doch je länger sie miteinander arbeiten, desto mehr kommen sie sich näher. 

Die beiden Hauptdarsteller Lee Dong Wook als Anwalt Kwon Jung Rok  und Yoo In Na  als Schauspielerin Oh Yoon Seo kannte ich schon aus diversen anderen Serien, zuletzt sah ich sie auch in Goblin. 16 Episoden durch die man sich einfach so durchfühlen kann. Echter Herzschmerz und pure Emotionen.

Hier schauen: https://www.viki.com/tv/36416c-touch-your-heart

Silvio 11.05.2020, 18.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

level up

Romantische Komödien sind ganz mein Ding. Bei dieser Eigenproduktion für Rakuten viki aus 2019 dreht sich diesmal alles um die Spieleindustrie und ein ungleiches Paar, dass sich zunächst nicht ausstehen kann und in allerlei Verwicklungen gerät, bevor es am Ende dann das verdiente Happy End gibt. In 12 Episoden gibt es reichlich zum schmunzeln und natürlich schöne romantische Momente. Es ist keine Hochglanzproduktion, aber trotzdem ein netter Zeitvertreib mit zwei charismatischen Hauptdarstellern. 

Hier schauen: https://www.viki.com/tv/36585c-level-up

Silvio 11.05.2020, 12.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Goblin (Dokkaebi)

In dieser Serie kommt einfach alles vor, was Koreaner lieben.

Historiendrama - viele Blicke gehen in die Vergangenheit - als ein König glaubt, der vom Volk geliebte General seiner Truppen, würde sich über den König stellen und ihm seinen Platz im Land stehlen. Von einem bösen Berater getrieben tötet er den eigentlich Freund und dessen ganze Familie.

Religion und Wiedergeburt - doch Gott hat andere Pläne mit dem Helden, denn er lässt ihn als Dokkaebi - ein unsterblicher Dämon oder auch Schutzgeist wieder auferstehen. 900 Jahre lebt er und kann nicht sterben, denn nur die Braut des Dokkaebi kann das Schwert in seiner Brust sehen und es herausziehen.

Liebe - Gleich zwei Paare kämpfen um ihren Romanzen und sind vielfältigen Prüfungen ausgesetzt. Dazwischen ist der Zuschauer ständig hin und her gerissen von den schönsten romantischsten Szenen, die ich zuletzt gesehen habe.

Fantasy und Humor - natürlich muss man schon offen sein für die unwirklichen Momente die uns die Fantasie beschert, man sollte schon Träumen können und der Humor der dabei entsteht ist einfach köstlich. 

Zeit solltest du mitbringen, denn die 16 Teile haben zum Teil Spielfilmlänge sind alle aber immer mehr als eine Stunde lang. 

--

Nachdem ich bisher nur bei netflix diese Serien geschaut habe, bin ich aber letztens über das rakuten viki gestolpert, wo ich auch diese Serie gefunden habe. Hier kann man unzählige asiatische serien kostenlos schauen. Es gibt unglaublich viele verschiedene Sprachen als Untertitel, denn die Community übersetzt die Serien, was ich unglaublich finde. 

Hier findest du diese wunder volle Serie und im Anhang mal ein Trailer
https://www.viki.com/tv/31706c-guardian-the-lonely-and-great-god
    

Silvio 03.05.2020, 13.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

W - Two worlds apart

W (doppelyou) ist eine koreanische Fantasyserie aus 2016 und wird wohl vor allen denen gefallen, die sich auch ein bisschen für asiatischen Comic, Manga etc. interessieren. Die Fantasy bringt uns dann in zwei Welten, die reale Welt und die Welt im Comic. Was aber wenn beide Welten getrennt voneinander wirklich existieren und wenn es dann auch noch plötzlich die Möglichkeit gibt, von einer Welt in die andere Welt zu gelangen. Klar dass dann Dinge passieren, die eigentlich völlig unmöglich sind. Reale Frau verliebt sich in Comicfigur und will mit ihm glücklich zusammen leben. Doch diese 16 teilige Serie ist keine Romanze, denn hauptsächlich lebt sie von einer unglaublichen Spannung und Dramaturgie, die sogar leicht gruselig übertrieben daher kommt. 

Die Serie hat mich ziemlich gefesselt und ich kann sie nur empfehlen.

https://www.netflix.com/title/81042230

Silvio 03.05.2020, 12.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

Cinderella and Four Knights

In den letzten Tagen hab ich zum ersten mal eine der Koreanischen Serien zum zweiten mal angeschaut. "Aschenputtel und Ihre 4 Ritter" auf deutsch übersetzt, ist eine typische koreanische romantische Komödie. Ich hab diese Serie ziemlich zum Anfang angeschaut, als ich mit diesen Serie begann und dachte mir, das schau ich mir einfach noch mal ein zweites mal an. Und was soll ich sagen, auch diesmal hab ich wieder herzlich gelacht und mächtig viel geweint bei den romantischen und zum Teil tragischen Szenen. Kurz die Mainstory: Armes Mädchen das gerade ziemlich viel durchmacht, auch mit böser Stiefmutter und Stiefschwester, wird von reichem Firmenboss engagiert, um den drei Enkeln Manieren beizubringen. Einzige Regel in dem Vertrag ist natürlich keine Liebelei mit einen der 3 Enkel einzugehen, sonst droht der Rauswurf aus der super Luxusvilla. Warum es 4 Ritter heisst, erschliesst sich erst ganz zum Schluss der Serie und auch nur wenn man am Ende aufgeschlossen bleibt. 

https://www.netflix.com/title/80188605    

Silvio 29.04.2020, 17.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

My secret romance

Typischer koreanisch als in "My secret romance" geht es nicht mehr. Armes Mädchen mit fraglicher Herkunft trifft zufällig ohne es zu Wissen auf einen reichen Erben aus gutem Haus und ...  Und dann beginnt eine reizende Geschichte in 14 Episoden, bis die beiden Protagonisten am Ende zueinander finden. Besonders schön wird in jeder Episode am Anfang die Geschichte als Comicbook eingeleitet. Und ebenfalls sehr typisch ist, dass die beiden Hauptdarsteller in Korea echte Multitalente sind. Sie sind zwar Schauspieler, aber auch bekannte Sänger und so wird auch der Soundtrack zum Teil von Ihnen gesungen. Deshalb heute mal ein Video von dem Stück : Same gesungen von den Hauptdarstellern Song Ji-eun  und Sung Hoon.

Silvio 27.04.2020, 08.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

Romantisch

Mein romantisches Herz schreit nach Liebe,
doch nur selten wird es erhört ...
In meinen Träumen such ich das Glück,
doch bin ich wach, bring ich es nicht mit.

Hör ich die Melodie eines schönen Liedes,
will ich es nur für dich alleine singen.
Dann klopft mein Herz wie wild
und ich bin ganz von Sinnen.

Bei Kerzenlicht und Wein will ich dich finden
und mit dir von vorn beginnen.
Ich wünscht mein Leben wäre wie ein Traum,
denn dann wärest du an meiner Seite
der Fels in meiner Brandung oder der
Stamm an den ich mich lehne eines großen Baum's.

SD 2020

Silvio 27.04.2020, 00.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gedichte | Tags: Gedichte

tomorrow with you

Dieses koreanische Drama ist nicht eines der üblichen spektakulären und actionreichen Dramas. Im Gegenteil es kommt eher sehr langsam und gemächlich daher, was es aber nicht minder spannend macht. Erzählt wird die Geschichte eines Mannes und einer Frau, die zunächst ein U-Bahn Unglück überleben. Später treffen sie sich wieder und heiraten. Grob umschrieben, die Details will ich nicht verraten. Es ist ein bisschen Sci-Fi dabei, denn der Mann kann nach diesem überlebten Unglück an der Stelle, wo der Unfall war mit der U-Bahn in die Zukunft reisen und zur Gegenwart zurückkehren. Es ist ein bisschen Action, denn ein Widersacher geht sogar über Leichen, um den beiden in die Quere zu kommen. Es ist aber auch Romantik und Comedy mit dabei, denn es hat eine ernstere und melancholischere Atmosphäre, obwohl es in jeder Episode viele komische und unbeschwerte Momente gibt. Trotz des Zeitreise Themas dreht sich der tiefere Sinn der Serie aber um das Konzept, das Leben für das zu genießen, was es ist, und sich an den kleinen Dingen zu erfreuen. Jede Menge Möglichkeiten darüber nachzudenken und selbst zu reflektieren.

https://www.netflix.com/de/title/81167029

Silvio 25.04.2020, 12.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

Ramen Nachschub

Nach dem ich letzten online bestellt habe, war ich heute in einem großen Asia Supermarkt und hab mich mit jeder Menge verschiedener Ramengerichte in Big Potts Größe eingedeckt. Und auch Soju ist nun wieder ausreichend im Haus, dazu noch Reiswein und Pflaumenschnaps und Sake. Das Wochenende kann kommen. 

Silvio 24.04.2020, 18.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aus dem Alltag | Tags: Asia Food

The heirs

Eine Hochglanz-Serie aus Korea die sich um reiche und arme Kids dreht. Kim Tang ist der uneheliche Sohn eines Konzernchefs, doch die Tatsache wird einfach mal tod-geschwiegen und die echte Frau des Chefs und gleichzeitige de Direktorin einer Elite Schule gibt sich als Mutter aus. Nach einem Krach in der Familie hat man ihn seit 3 Jahren in die Staaten verbannt. Dort trifft er zufällig auf Cha Eun Sang, die Tochter der Haushälterin in Hause Kim, doch das wissen die beiden da noch nicht. Beide kehren zurück nach Korea zurück und stürzen dann von einer Familienkrise in die nächste. Darf der Familienerbe mit einer armen Tochter der Haushälterin zusammen sein? Wenn es nach der Familie Kim geht natürlich nicht. In der Schule herrscht ein heftiges Kastensystem, da gibt es die Erben von altem Geld, Kids von hohen Beamten, Aufsteiger deren Eltern zu Geld gekommen sind und die Bedürftigen, die durch eine Sonderregelung dort lernen dürfen. Aber diese Kids werden massiv gemobbt. Die Kids an sich sind alle reichlich versnobt und rebellieren immer wieder gegen die Eltern auf die eine oder andere Art.

20 Teile immer etwas über eine Stunde lang.
https://www.netflix.com/title/81033650

Silvio 22.04.2020, 16.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

Love is ...

Als du mich verlassen hast,
zersprang mein Herz in tausende Teile.

Ich versuchte es zu flicken,
mit allem was ich gerade so fand.

Ich stürzte mich in die Arbeit,
um einige Teile miteinander zu verkleben.

Neue Freunde und ein neues Hobby
ließen einige Teile wieder zusammen schmelzen.

Und wenn die Tränen in der Nacht kamen,
dann half auch mal Gevatter Alkohol zu vergessen.

Aber was auch immer ich unternahm,
es funktionierte nie mehr so wie früher ...

Die Liebe war nur wie ein flüchtiger Moment,
sie kam wie ein Frühlingssturm,
brachte mich um den Verstand und
lehrte mich, daß sie auch weh tun kann...

love is the moment , love is my pain ...

SD 2020

Silvio 22.04.2020, 09.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gedichte | Tags: Gedichte, Gedanken, Gefühle,

well intended love

eine der ersten Serien auf Mandarin, die ich bei netflix geschaut habe, war well-intended love - gut gemeinte Liebe ... grob übersetzt. Wie ich bereits schrieb, sind die meisten ostasiatischen Serien nicht so wie bei uns, dass sie endlos fortlaufen. Meiner Meinung nach entscheidet man sich dort für eine Serie, wenn man die Geschichte einfach nicht in einen Film unterbringen kann. Meistens endet die Serie dann auch mit einer komplett abgeschlossenen Geschichte, einem Happy end und einer Verabschiedung der Zuschauer (meist wird der gesamte Cast und auch die Crue am Ende gezeigt, die sich dann beim Publikum bedanken für die Aufmerksamkeit und das man die Serie geschaut hat) 

Ich war schon von der ersten Staffel sehr begeistert, weil sie sowohl sehr lustig als auch zum Teil recht dramatisch gewesen ist. Um so mehr war ich überrascht, dass es jetzt eine zweite Staffel gab. Und was soll ich sagen, auch hier ist mal wieder alles anders, als wir das gewöhnt sind und ich frage mich, warum die Asiaten sich sowas trauen, aber bei uns keiner auf so eine Idee kommt.

Die zweite Staffel setzt also nicht irgendwie am Ende der ersten Staffel an, nein sie beginnt einfach noch mal von vorn, nur unter ganz anderen Vorraussetzungen. Die gleiche Geschichte wird noch einmal erzählt mit den gleichen Schauspielern nur einfach ganz anders. Fragestellung zu Beginn der Serie: Finden zwei Menschen die füreinander bestimmt sind in jedem möglichen Universum zueinander. Neu sind nur die neuen Gegenspieler, die verhindern wollen, dass das Protagonisten Pärchen nicht ihr Glück findet. 

Ich empfand die zweite Staffel ziemlich erfrischend, total niedlich und sehr überraschend, obwohl einem ganz deutlich die gleiche Geschichte erzählt wird, weiss man nicht, was als nächstes passieren wird. Die Schauspieler spielen die gleichen Charaktere wie vorher, doch jeder Charakter ist neu und irgendwie etwas anders. Die Geschichten werden neu erzählt und doch finden am Ende die drei Pärchen wieder zusammen. 

https://www.netflix.com/watch/81092198  

Silvio 20.04.2020, 11.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

es musst ja so kommen

... wenn man ständig koreanische Serien schaut, dass man irgendwann diese ganze koreanische Food und vor allem Soju mal kosten will. Soeben eingetroffen, Ramen, Udon und Soju in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Das Wochenende kann kommen und diesmal werd ich zur nächsten Serie auch noch gleichzeitig stilgerecht Ramen schlürfen und Soju trinken ...lol

Silvio 17.04.2020, 12.35| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aus dem Alltag | Tags: TV, Serien, Korea, Food,

K-Serien Empfehlung

In den letzten Wochen und Monaten hab ich ca. 23 Koreanische Serien geschaut bei netflix und alle haben mich so richtig in ihren Bann gezogen, wie ich ja bereits schrieb. Und auch diesmal warne ich euch vor, solltet Ihr meiner Empfehlung folgen, könntet auch ihr süchtig werden nach diesen Serien. Für alle die es aber einmal probieren wollen, hab ich heute die perfekte Einsteigerserie.

"My Love from the Star" ist wohl eine der Besten Serien, die ich bisher gesehen habe. Sie ist zwar nicht mehr ganz so taufrisch, denn sie stammt schon aus 2013, aber das ist der Serie nicht anzusehen. Natürlich geht es wieder um viel Romantik, etwas abgedrehte Charaktere und eine wirklich super Geschichte. In 21 stundenlangen Episoden wird einem vom Historiendrama, über ein Science Fiction, einem spannenden Krimi bis hin zur unablässigen Liebesgeschichte alles geboten. 

Für mich war mal wieder mehr als spannend, mit wieviel Sorgfalt unglaublich viele kleine Geschichten in einer Serie erzählt werden. Manches ist mit Sicherheit gewöhnungsbedürftig, so zum Beispiel der koreanische Humor der einige Nebenfiguren ins Spiel bringt, die für den europäischen Verbraucher echt schräg sind. Aber der Hauptcast ist unglaublich stark und man hat das Verlangen, einfach alles über die einzelnen Figuren zu erfahren. 

Wer es versuchen will:  https://www.netflix.com/title/80025266    

Vie Spass!

Silvio 12.04.2020, 10.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

Eigentlich wollte ich nur ...

... deine Hand halten,
spüren wie unsere Finger sich berühren,
wie die Wärme meiner Haut sich auf dich überträgt.

... den Duft deiner Haut riechen,
spüren wie mein Herz dabei höher schlägt
und mich in Gedanken verlieren, wie sehr ich die liebe.

... dich in meine Arme nehmen,
um dich nie mehr loszulassen 
und einen Weg zu finden, den wir beide zusammen gehen können.

eigentlich ... doch ich hab mich nicht getraut!

SD 2020

Silvio 10.04.2020, 11.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gedichte | Tags: Gedichte, Gedanken, Gefühle,

Laut oder Leise

Meistens ist mein Alltag so laut,
daß ich nichts außer ihm höre.
Aber wenn die Stille kommt, 
dann kann ich sie hören...
meine innere Stimme ...
und dann fragt sie mich:
"War das jetzt schon alles?"

Natürlich weiss ich keine Antwort
auf diese Frage und doch hört 
sie nicht auf, mich das zu fragen.
Manchmal schalte ich den Fernseher 
wieder ein oder öffne das Fenster,
um den Straßenlärm besser zu hören.
Nur um nicht antworten zu müssen.

Und manchmal rede ich mit mir.
"Frag mich das doch nicht !" oder
"Ich weiss doch keine Antwort!°
Aber sie lässt nicht locker und 
fragt mich immer und immer wieder:
"War das jetzt schon alles?"

Aber meistens ignoriere ich einfach
beides. Den Lärm des Alltags und 
die sprechende Stille in mir ...
nur um nicht durch zu drehen!
Denn nur das Leben wird mir zeigen,
ob das jetzt schon alles war!

SD 2020

Silvio 05.04.2020, 09.51| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gedichte | Tags: Gedichte

Der Abstand

Verstohlen schweifte mein
Blick hinüber zu dir.
Mein Herz sprang vor Freude,
wenn ich dich so sah.
Und doch hielt mich etwas zurück,
einfach zu dir rüber zu gehen
und es dir zu sagen...
... zu sagen, was ich fühle und
für dich empfinde...
Es waren nur einige Meter 
zwischen dir und mir 
und doch schien es mir,
als lägen Welten zwischen uns!

SD 2020  

Silvio 04.04.2020, 17.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gedichte | Tags: Gedichte

... und plötzlich warst du da

Du standest vor mir
und beim ersten Blick
in deine Augen war
es um mich geschehen...

Beim ersten Ton deiner
Stimme, die in mein 
Ohr drang ... konnte ich
nichts anderes mehr hören...

Als unser Finger sich 
nur leicht berührten 
sprang mein Herz 
in tausend kleine Teile...

... die wie helle Funken 
in einem Nebel aus Liebe
über dich herabregneten.
Und plötzlich warst du da ...

SD 2020

Silvio 04.04.2020, 15.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gedichte | Tags: Gedichte

iZombie - Das Ende

Gestern ging mit der 13.ten Episode in Staffel 5 die Serie iZombie zu Ende. Ich mochte die Serie von Anfang an, Gerichtsmedizinerin ist ein Zombie und gönnt sich die Gehirne der Opfer, von denen Sie dann Visionen bekommt (und von denen sie immer vorübergehend komplett übernommen wird) und die dann ihrem Polizeipartner erzählt, um dem beim Aufklären der Mordfälle zu helfen.

Daneben gab es immer wieder ganz viele Nebenschauplätze und Geschichten, die sich durch die Staffeln zogen. Vor allem der unglaubliche sensible Witz war die Stärke der Serie der 5 Hauptcharaktere. Es gab ein wie soll man sagen, recht nettes kleines schönes Happy End zum Schluss. Wie ich finde, ein gutes Ende nach 5 Staffeln. Ich hätte mir sicher auch noch ein paar Staffeln mehr angeschaut, aber gut ... man muss auch zu richtigen Zeit aufhören können, auch das ist eine Kunst. 

Die ersten 4 Staffeln  kann man übrigens bei netflix schauen, die 5.te wird sicher nicht lange auf sich warten lassen.  

Silvio 03.04.2020, 13.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien,

Je älter ich werde ...

... desto weicher und sentimentaler scheine ich zu werden !

Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass ich mich wahrscheinlich hier wiederhole. Kann sein, dass ich das Thema schon mal irgendwann hier hatte. Aber ist mir auch egal, was gestern war, ist Geschichte und Geschichte hat leider die Angewohnheit sich zu wiederholen. 

Nun aber was soll das mit dem weicher werden? Keine Ahnung - fällt mir halt derzeit extrem auf, wo ich jeden Abend zu Hause sitze und bei den blöden Serien Rotz und Wasser heule, wenn irgendwas schlimmes passiert, oder was romatisches oder was auch immer ... manchmal hab ich das Gefühl ich heule nur noch. Aber was soll´s, ich bin irgendwie überrascht, das mich diese Dinge noch fassen können. Irgendwie hatte ich gedacht, dass hätte ich eigentlich hinter mir gelassen. 

Geschichtlich gesehen teilt sich mein Leben gerade in drei Drittel. Die ersten 20 Jahre waren ungezwungene Kindheit, romantisch und anhänglich war ich schon damals, direkt im Kindergarten mit 4 Jahren hatte ich meine erste feste Freundin mit der ich bis zur Pubertät dann auch zusammen war. Mit 20 war ich dann das erste mal Vater und mit 21 verheiratet, als ich von der Armee zurück kam, lief der Kleine schon und quasselte. Die nächsten knapp 20 Jahre war dann Familie, wechselnde Berufe und das Haus. Naja irgendwann war dann alles anders und ich ging nach Hamburg. Und das sind nun auch schon wieder 20 Jahre im September und hier änderte sich auch noch mal alles. Eigentlich auch immer alleine gewohnt bis auf 4 Jahre, nun seid 3 Jahren komplett als Single. Die derzeitige Quarantäne ist eigentlich wie immer ... nichts hat sich geändert und doch werd ich aktuell ständig sentimental und nachdenklich. Den Stift hab ich auch schon wieder gespitzt, im übertragenen Sinne - was soviel heisst, dass ich dauernd auch wieder das Gefühl habe, ich müsste da mal wieder ein Gedicht oder eine Geschichte schreiben. Die hier länger lesen, wissen was ich damit meine. 

Naja was soll´s, irgendwie wollte auch dieser Beitrag, dass er geschrieben wird ... und das hab ich denn damit mal erledigt.      

Silvio 02.04.2020, 15.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Mehr Privat als | Tags: Privat, Gedanken,