The K2

Nach dem ich "Healer" geschaut hatte, fand ich bei netflix "The K2" mit dem gleichen Hauptdarsteller Ji Chang-wook. Und auch in diesem K-Drama spielt er wieder eine Actionrolle. Einem Soldaten wird im Irak Mord vorgeworfen, woraufhin er einen Fluchtversuch wagt. Als er daraufhin einen Job als Bodyguard einer koreanischen Familie annimmt, verwickelt er sich immer mehr in private und politische Intrigen. Ein Hochglanzdrama vom Feinsten mit absolut fantastischer Action, das mehr als überzeugt. 

16 stundenlange Folgen siehst du auf netflix  

Silvio 19.07.2020, 23.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

Healer

Was kann etwas, das vor Jahrzehnten passiert ist, mit drei Leuten zu tun haben, die scheinbar nichts gemeinsam haben? Kim Moon Ho (Yoo Ji Tae) ist ein berühmter Nachrichtensprecher für einen großen Nachrichtensender. Chae Young Shin (Park Min Young) ist einer Reporterin für eine Klatsch-Website. Seo Jung Hoo (Ji Chang Wook) ist ein mysteriöser Botenjunge, der unter dem Namen "Healer" bekannt ist. Als diese drei Leute zusammengebracht werden, gehen sie auf eine ungewöhnliche Reise, um herauszufinden, was vor Jahren passiert ist, als eine Gruppe von Freunden einen illegalen Sender betrieben haben, und sie versuchen den Leuten zu helfen, die davon betroffen waren. Kann ihre Suche nach der Wahrheit ihnen irgendwie dabei helfen, ihr zukünftiges Schicksal herauszufinden?

20 stundenlange Episoden bringen Spannung, Action, Kampfszene und Romantik mit, zu schauen hier bei rakuten viki

Silvio 18.07.2020, 13.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Mystic Pop-up Bar

Auch auf netflix erscheinen aktuell sehr viele neue koreanische Serien, ein Netflix Original ist der Mystic Pop-up Bar, die sich im Fantasy Bereich einordnen lässt, denn es geht um den Himmel, die Hölle, den Tod und die Wiedergeburt. Dabei kann man das ganze als Historien- und Kostümdrama ansehen, wenn man während der Serie immer wieder einen Einblick in das frühere Leben der Hauptpersonen vor 500 Jahren bekommt. Je länger die Handlung geht, desto mehr Menschen, die sich aus einem früheren Leben kennen, treffen aufeinander. Zur groben Geschichte, eine frühere Traumdeuterin wird zur Sühne bestraft und soll 100.000 Menschen helfen einen Groll zu verlieren. Dazu geht sie in Ihre Träume und findet das Problem und löst es. Für die ersten 999.990 Menschen hat sie 500 Jahre gebraucht, für die letzten 10 gibt man ihr nun noch 1 Monat, sonst gilt die Aufgabe nicht als erfolgreich und sie muss doch noch in der Hölle schmoren.

12 stundenlange Folgen mit viel Witz und Charme siehst du hier bei netflix   

Silvio 18.07.2020, 13.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

Mein Name ist Gangnam Beauty

Dieses K-Drama spielt mal wieder in der Studenten Szene und dreht sich um ein Mädchen, dass, sagen wir mal so, nicht den gängigem Schönheitsideal der Koreaner entsprach und deshalb bereits in der Schulzeit mächtig gemobbt wurde. Bevor sie zur Uni geht, lässt sie sich operieren und ist nun eine echte Schönheit. Doch ihr Selbstvertrauen ist immer noch schwer angeschlagen. An der Uni trifft sie auf einen Jungen, der schon mal kurz an Ihrer früheren Schule war. Doch auch mit einem schönen Gesicht ist es nun an der Uni nichts so einfach, denn nun wird Kang Mi Rae als Gangnam Beauty verspottet. 

Die 16 Episoden, alle etwas mehr als 1 Stunde lang, kann man hier sehen: rakuten viki 

Silvio 18.07.2020, 13.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

twogether

Und dann musst ich mir doch mal wieder eine koreanische Realityshow anschauen. Bei Twogether werden zwei Künstler auf eine Reise durch Asien geschickt. Der eine ist der chinesische Schauspieler Jasper Liu und der andere ist der koreanische Sänger und Schauspieler Lee Seung-gi. Die Ziele der Reise wurden von Fans eingesendet. Die Herausforderung bestand dann daraus, an diversen Orten eine Challenge zu bestehen, dadurch Hinweise zu bekommen, wo der Fan, der das eingeschickt hat, wohnt. Am Ende besuchen sie den verdutzten Fan, der nicht weiss, dass die beiden kommen. Sie wissen vorher auch nicht, wessen Fan die Person ist. Das koreanische Drehteam macht es den beiden Künstlern nicht gerade leicht, es gibt nur beschränkte Geldmittel und überall versucht man ihnen bei den Aufgaben auch noch das Geld aus der Tasche zu ziehen. Wir können uns dabei einerseits tolle Sehenswürdigkeiten in Asien ansehen und lernen natürlich etwas über das jeweilige Land und die Kulturstätten und andererseits ist es durchaus lustig, denn die Aufgaben für die beiden sind nicht gerade leicht. Insgesamt werden 6 Fans (alle weiblich) glücklich gemacht, die solch ein Erlebnis nie wieder vergessen werden. 

8 mindestens 1 Stunde lange Episoden gibt es bei netflix

Silvio 06.07.2020, 18.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Netflix,

The Legend of the Blue Sea

Irgendwie hatte ich die Serie schon länger ins Auge gefasst, war mir aber nicht ganz sicher, ob sie das hält, was sie verspricht. Am Ende war ich restlos begeistert, echt ein wunderschönes Märchen für Erwachsene. Im Prinzip wird eine alte Legende über Meerjungfrauen erzählt und dabei sieht man sowohl die eigentliche Legende von vor 400 Jahren und die aktuelle moderne Version davon, die im hier und jetzt spielt. Dabei sind die Personen im heute, auch die Personen von 400 Jahre, bzw. ihre wiedergeborenen Körpern. Die alte Geschichte erfährt man durch die Träume der Personen im jetzt. Die aktuelle Geschichte ist dabei sowohl lustig, als auch romantisch und gleichzeitig gibt es auch wieder sehr böse Aspekte mit Morden und Intrigen. 

Die Hauptdarsteller gehören zu meinen Lieblingen, der männliche Part ist Lee Min Ho  und der weibliche Part ist Jun Ji Hyun (die ich schon aus dem Drama "Man from the stars" kenne), die eine bezaubernd naive Meerjungfrau spielt. 

20 einstündige Episoden kann man hier schauen: rakuten viki

Silvio 06.07.2020, 17.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Er ist psychometrisch

Park JinYoung (Hauptsänger der koreanischen Boyband GOT7) spielt einen jungen mit einer selten Fähigkeit. Nach einem dramatischen Ereignis in seiner Kindheit kann er plötzlich die Erinnerungen anderer Menschen lesen durch eine Berührung. Zunächst fängt alles in der Schule an und man meint schon es könnte wieder ein Schuldrama werden, doch die Action macht dann schnell einen großen Sprung und dann ist das ganze ein verworrenes Kriminalstück bei dem es wieder viele mögliche Enden haben könnte. Bis zum Schluss bleibt es spannend, aber auch sehr tiefgründig. 

16 einstündige Episoden kann man hier sehe: rakuten viki 

Silvio 28.06.2020, 13.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Mein ungewöhnlicher Held

Als Kang Bok Su Schüler in der Oberstufe war, wurde er fälschlicherweise einer Gewalttat beschuldigt und von der Schule verwiesen. Verursacht wurde dies durch seine erste Liebe, Son Soo Jung, und einen Jungen namens Oh Se Ho. Nun ist Kang Bok Su erwachsen und sein Leben verläuft ziemlich chaotisch. Er kehrt als Schüler mit der Absicht an die Schule zurück, Rache zu nehmen. Allerdings stößt er auf unerwartete Umstände. Ein typisches koreanisches Drama zum Thema erste Liebe, Verrat und natürlich Geldmacherei. Das Kastendenken ist auch in Korea noch stark verwurzelt und das fängt auch schon bei den Kids an. Wer Geld hat kauft seinem Kind die besten Möglichkeiten, selbst wenn es durch Betrug ist. 

32 halbstündige Episoden kann man sich hier ansehen: rakuten viki

Silvio 28.06.2020, 12.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Erstes eigenes Sushi

Es war nur eine Frage der Zeit, dass ich mich auch an Sushi versuchen würde. Wenn man jeden Tag den besten koreanischen Sushireis kocht und verwendet, dann stolpert man irgendwann über das Thema Sushi. Heute also mein erster Versuch, nachdem nun alle Zutaten im Haus sind. Sushi-Essig, Noriblätter und auch die Ssuhimatte. Heute besteht die Füllung aus Gurke, Spargel, Avocado und Lachs, sowie zur Würze bereist Wasabipaste. Wenn sie noch etwas gekühlt sind, lassen sie sich besser schneiden und dann werd ich ja sehen, ob das ganze was geworden ist. 

Silvio 27.06.2020, 18.31| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aus dem Alltag | Tags: Food, Asiatisch, Sushi,

Bist du auch ein Mensch?

Und gleich im nächsten K-Drama geht es ebenfalls um einen Roboter mit künstlicher Intelligenz. In "Bist du auch ein Mensch?" wird eine Mutter von Ihrem Sohn getrennt, nach dem der Vater verstorben ist. Der Sohn muss bei seinem gemeinen Großvater leben und seine Mutter versteckt sich Ihrerseits und lebt in Tchechien, wo sie einen Roboter baut nach dem Abbild ihres Sohnes. Diesen lässt sie dann auch alle paar Jahre wachsen und gleicht das Aussehen immer wieder dem Gesicht ihres echten Sohnes an. Der Sohn flüchtet vor seinem Großvater, um seine Mutter zu finden, wird aber dann in einem Unfall schwer verletzt und fällt ins Koma. Der Roboter übernimmt nun seine Stelle und oft fragt man sich zwischendurch, ist der Roboter besser als der Mensch. Auch hier gibt es wieder eine romantische Story, neben ganz viel krimihaften Geschichten und bösen Akteuren, die vor nichts zurück schrecken. 

36 halbstündige Episoden gibt es auf Rakuten viki  
  

Silvio 21.06.2020, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

I Am Not a Robot

Technik ist auch in Korea ein beliebtes Thema, was wird in der Zukunft möglich sein und was wird es alles geben. In "i am not a robot" geht es auch grundsätzlich um das Thema AI Künstliche Intelligenz - menschenähnliche Roboter. Ein Wissenschaftler baut eine Roboter mit dem Gesicht seiner Freundin. Als das Projekt in Gefahr gerät, wendet er sich an den exzentrischen jungen Firmeninhaber, damit der ihm hilft, das Projekt zu retten. Der will den Roboter als erstes testen, doch kurz vor der Testphase wird er Roboter defekt und sie kommen auf die Idee, die Freundin getarnt mit allerlei Technik als Roboter hinzubringen. Von da an entspinnt sich eine romantische Komödie, denn der weibliche "nicht" Roboter verliebt sich in den schwer Kranken jungen Mann, der sich wiederum zu dem Roboter hingezogen fühlt, es aber nicht akzeptieren will, dass er für einen Maschine Gefühle hat. 

Die 32 halbstündigen Episoden kann man bei rakuten viki schauen (allerdings nicht auf android Geräten aus lizenzrechtlichen Gründen)  

Silvio 21.06.2020, 19.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Suspicious Partner

Rechtsdramen sind auch in Korea sehr beliebt. In Suspicious Partner geht es um Anwälte und Staatsanwälte, um einen Mörder - der aus Rache jetzt in Serie Menschen tötet und 4 Hauptdarsteller, die nach vielen Verwirrungen am Ende zusammen finden. Die Episoden sind diesmal um die 30 Minuten lang, deshalb gibt es auch 40 Episoden. Die Videoqualität ist sehr gut und die deutschen Untertitel sind umfangreich und sehr genau. Größtenteils ist Drama auch mit viel Humor versehen und einer schönen Liebesgeschichte, auch wenn die eigentliche Hauptstory ziemlich finster ist. 

Hier schauen bei rakuten-viki

Silvio 18.06.2020, 15.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Abyss

Cha Min und Go Se-yeon haben beide durch einen Unfall einen frühen Tod gefunden, werden jedoch überraschend wieder zum Leben erweckt – in fremden Körpern. Soviel nur kurz zur Geschichte dieses K-Drama in dem es dann durchaus spannend durch die 16 Episoden geht. Die Abyss ist eine Kugel die Cha Min von einem Alien bekommen hat, soviel zum Fantasiebereich der Serie, doch hauptsächlich geht es um einen wirklich bösen Serienmörder und viele Aspekte eines guten Krimis und so ganz nebenbei ist es natürlich auch noch eine wunderschöne Liebesgeschichte mit den beiden Hauptdarstellern. 

Hier anschauen bei netflix

Silvio 18.06.2020, 15.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

... wenn scharf, dann richtig scharf

Gerade gabs mal wieder Ramen und obwohl ich wirklich sehr gern scharf esse, vergesse ich oft, dass wenn da scharf drauf steht, dass auch wirklich richtig scharf ist. Am besten sind diese Samyang Ramen die meistens in diesem süssen rosa daherkommen, wo man nichts schlimmes ahnt. Doch wenn da Feuer drauf ist, dann sag ich euch, dann spürst du es im ganzen Körper. Die sind so scharf, dass es dir am ganzen Körper den Schweiss aus den Poren treibt. Wirklich! Da schafft dann selbst purer Reis nicht den Geschmack zu mildern. Aber ich mag es ... die schweisstreibende Wirkung hält mehr als eine Stunde an. Wer's scharf mag, sollte das echt mal probieren.  

Silvio 18.06.2020, 13.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aus dem Alltag | Tags: Korea, Food, at home,

Rugal

Eigentlich schaue ich ja mehr romantische und lustige Sachen, aber diesmal wollt ich mal schauen, ob Koreaner auch richtig heftig Action können. Mit Rugal kommen alle auf Ihre Kosten, die gern heftige Kämpfe zwischen gut und böse mögen, die auf etwas Fantasy stehen und jede Menge Action. Ein ehemaliger Polizist verliert seine Frau und seine Augen, als die Schergen von Argos ihn aufs Korn nehmen. Kurze Zeit später bekommt er künstliche Augen und ist Mitglied einen geheimen Spezialeinheit. Von nun an bekämpfen diese 4 Mitglieder von Rugal das Syndikat Argos. Richte böse Gangster bringen sich gegenseitig um und schrecken auch nicht vor jeder Menge Opfer zurück. Der Kampf zwischen gut und böse wogt hin und her, mal haben die Rugal Truppe die Nase vorn, mal werden sie von einem sehr gefährlichen Gegner an der Nase rumgeführt. Böse Entdeckungen lassen die Truppe fast zerbrechen und alle haben mit schweren Entscheidungen zu kämpfen. Wer am Ende siegt, der schaut sich das K-Drama in 6 Episoden an.

Hier schauen auf netflix  

Silvio 13.06.2020, 16.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

My Shy Boss

Dies koreanische Komödie aus 2017 fängt zunächst ziemlich bitter an mit einem Selbstmord einer jungen Frau. Dann startet das Geschehen  3 Jahr später, als sich die Schwester der jungen Frau sich in die Firma einschleicht, wo diese als Sekretärin eines berüchtigten Bosses gearbeitet hat. Ihr Plan den in ihren Augen unmenschlichen Boss auffliegen zu lassen und die Wahrheit über den Tod Ihrer Schwester zu erfahren. Bald erkennt sie aber, dass nicht der Chef der Böse ist, sondern das der lediglich sehr schüchtern ist und ein Problem hat, vor anderen Menschen zu sprechen. Während der 16 Episoden erfährt man immer mehr, was vor 3 Jahren passiert ist und in der Zeit dazwischen und kann miterleben, wie sich die beiden Protagonisten zueinander hingezogen fühlen. Doch immer wieder steht entweder die Vergangenheit oder irgendetwas anderes zwischen ihnen. 

Natürlich gibt es aber am Ende ein nettes Happy End , zu sehen bei netflix

Silvio 13.06.2020, 16.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

Reis

Nach dem ich meine Ernährung in letzter Zeit auf die asiatische Ernährungsweise umgestellt habe, bestehen natürlich meine Mahlzeiten hauptsächlich aus Reis und deshalb muss man immer in ausreichender Menge Reis zu Hause haben. Ich bin inzwischen auf die 10 kg Großpackungen umgestiegen.

Reis ist ein äußerst gesundes Lebensmittel. Da er viele komplexe Kohlenhydrate enthält, macht er lange satt und hat dennoch nur wenige Kalorien. Unabhängig von der jeweiligen Sorte enthält er wichtige essentielle Eiweiße. Dank seines geringen Natrium-Gehalts eignet er sich gut zur Entwässerung des Körpers.

Silvio 06.06.2020, 12.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aus dem Alltag | Tags: Essen, Asia, Reis,

Boys Over Flowers

Diese Serie ist nichts für Einsteiger! So viel direkt am Anfang - zum einen sollte man etwas koreanisch verstehen, denn die Untertitel sind nicht komplett, oft sind ganzen Szenen nicht übersetzt - und zum anderen sollte man etwas mit Mangas anfangen können, denn die Schauspieler sind oft übertrieben in ihren Posen und Handlungen, weil sie eben Personen eines Mangas sind. Die Vorlage für die koreanische Serie  ist ein sehr bekanntes japanisches Manga "Hana Yori Dango" von der japanischen Zeichnerin Yōko Kamio.

Die Geschichte ist die typische Story wo es um Schüler an einer Elite Schule geht, das Leben der Schönen und Reichen und die Kontroverse zu der Hauptdarstellerin die aus armen Elternhaus kommt. Die 4 schönsten und reichsten Schüler an der Schule bilden die Clique F4 und mit denen legst du dich lieber nicht an. Geum Jan Di  ist aber nun mal eine absolut reine und liebe Person, die Ungerechtigkeit nicht einfach so stehen lassen kann. Nach dem anfänglichen Streit mit der F4 verliebt sich aber der Boss der Gruppe in sie und ein weiteres Mitglied empfindet ebenfalls etwas für Jan Di. Das bringt die Mutter von  Jun Pyo auf´s Parkett, die der Familie immer mehr Steine in den Weg lebt, nur um die beiden Kinder auseinander zu bringen. 

Aber ich hab die 25 Episoden wirklich sehr genossen: https://www.viki.com/tv/50c-boys-over-flowers

Silvio 03.06.2020, 13.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Strong Woman Do Bong Soon

Für den leichten Genuss ist diese Komödie zu empfehlen, auch wenn es durchaus böse Seiten in diesem Drama gibt. Neben dem fantastischen Fakt, dass die Hauptdarstellerin einfach unglaubliche Kräfte hat, dreht es sich um eine lustige Dreiecksgeschichte, die die humorige Seite der Serie ist. Do Bong Soon möchte gern ein Computerspiel entwickeln, doch in echt ist sie arbeitssuchend und kriegt keine stelle. Der Software Firma CEO Ahn Min Hyuk sieht per Zufall, wie Bong Soon ihre Kräfte einsetzt und stellt sie als Bodyguard ein und verliebt sich in sie. Bong Soon liebt aber seit ihrer Kindheit einen jetzigen Polizisten In Guk Doo, doch der merkt erst viel zu spät, dass er auch etwas für sie empfindet. 

16 Episoden gibts hier: https://www.viki.com/tv/32311c-strong-woman-do-bong-soon

Silvio 03.06.2020, 12.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Ich komme zu dir, wenn das Wetter schön ist

Es ist die dritte Serie mit der Schauspielerin Park Min Young, die ich mir jetzt angeschaut habe und diesmal spielt sie mal eine ganz andere Rolle als in den vorherigen beiden Serien. Das Koreanische Drama spielt diesmal mal nicht in der Großstadt sondern auf dem Lande. Es ist ein durchweg sehr sentimentales Drama, das zwar von einer unerwarteten Liebe erzählt, aber rein von der Geschichte her meistens überwiegend durch tragische Geschehnisse ausgefüllt ist. Man sollte also durchaus gewillt sein, seine sentimentale Seite raus zu lassen und die ganz leicht daherkommende Traurigkeit geniessen. Ich hab selten ein Drama erlebt, dass sich anschauen lässt, als würde man ganz gemütlich eine sensible Geschichte erzählt bekommen, der man immer weiter folgen möchte und die einen in seinen Bann zieht. 

16 Folgen kann man hier schauen: https://www.viki.com/tv/36913c-ill-go-to-you-when-the-weather-is-nice  

Silvio 03.06.2020, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,