K-Pop History: t-ara

Heute geht es um eine Gruppe, die zu den größten Girl-Groups alles Zeiten gehören müsste, es aber leider dann doch nicht geschafft hat und das vor allem, weil es während Ihrer Zeit doch einige Skandale gab. Die Mitglieder von t-ara tauschten immer wieder und während verschiedener Touren gab es immer wieder Spannungen zwischen den einzelnen Mitgliedern und dann tauchten Vorwürfe auf, dass ein Teil der Gruppe einzelne Mitglieder gemobbt hätte. Die Plattenfirma unternahm nichts und wollte das Thema aussitzen. Dadurch kam es immer wieder zu langen Pausen, wo man von den Mädels nicht gehört hat. 2017 machten die verblieben 4 Mädels noch mal ein Comeback und erzielten auch noch mal einen ersten Platz in den Charts ... doch seit dem ist wieder ruhig, die Gruppe ist rein offiziell nicht aufgelöst, aber inzwischen konzentriert sich die Plattenfirma auf ihre neuen Gruppen.

Zur Band: T-ara [tiara] ist eine südkoreanische Girlgroup die 2009 von Mnet Media gegründet wurde. Zuvor partizipierten einige Bandmitglieder in Filmen, TV-Serien oder Musikvideos. Im April 2009 veröffentlichten die zu dieser Zeit fünf Mädchen ihren ersten Song "Joeun Saram" für den Soundtrack der südkoreanischen Soap Cinderella Man. Im Juni 2009 verließen Yang Ji-won und Bandleader Lee Ji-ae die Gruppe. Im darauffolgenden Monat wurden Boram, Soyeon und Qri Mitglieder der Gruppe und Eunjung wurde zum neuen Leader. Am 9. Juli 2009 wurde bekanntgegeben, dass die Band fortan von Mnet Medias Tochterunternehmen Core Contents Media betreut wird. Zudem veröffentlichte die Gruppe am 27. Juli 2009 die Debüt-Single "Geojitmal". Die Single enthält insgesamt vier Lieder und erreichte Platz 5 der südkoreanischen GAON Music Charts.

Ich habe für Euch die letzte Single von t-ara: whats my name

Silvio 15.05.2021, 13.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, History , aufgelöste Gruppen,

Eine schöne Woche 2 - one fine week 2

Und auch Teil 2 der Miniserie hat mir wieder sehr gut gefallen. Ein Jahr später hat man eine zweite Season drangehängt mit einer ähnlichen Geschichte, aber einem neuen erweiterten Cast. Wenn man sich in Teil 1 noch die Frage stellen konnte, kann ein Idol sich in eine normalo Person verlieben, dann geht es jetzt eher darum, kann eine geheime Liebe zwischen Idol und Normalo bestehen und wenn ja, dann wie? 

Zur Story: Es ist ein Jahr her, dass die Welt der durchschnittlichen Studentin und Teilzeit-Angestellten Jung Da Eun (Seo Ji Soo) auf den Kopf gestellt wurde. Als sie eine unheimliche Doppelgängerin traf, die zufälligerweise eine ziemlich bekannte Idol-Sensation war, schien es fast so, als wären die beiden durch das Schicksal zusammengebracht worden. Da Eun und Idol-Superstar Kim Byul (Seo Ji Soo) waren vieles in ihren Leben satt und einigten sich, für eine Woche die Plätze zu tauschen. In dem Moment waren sie sich völlig unbewusst, dass ihre Leben damit für immer verändert sein würden. 
Nach dieser einen magischen Woche kehrte Da Eun in ihr normales Leben zurück und Byul in ihres. Obwohl das vergangene Jahr für beide ganz gut verlaufen ist, beschließt das Schicksal, dass es an der Zeit ist, sie erneut zusammenzubringen. Als Byul in Da Euns Leben zurückkehrt und noch einmal darum bittet, die Plätze zu tauschen, ist das ein Angebot, das Da Eun nicht ablehnen kann. Da Eun übernimmt noch einmal die Rolle von Byul und kehrt in die glitzernde Welt der Idole zurück, während Byul das hektischen Leben eines gewöhnlichen Mädchens übernimmt.

Die 10 Episoden dauern diesmal etwa 2,5 Stunden insgesamt und sind um die 15 minuten lang, zu sehen bei rakuten viki 

Silvio 12.05.2021, 11.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Eine schöne Woche - one fine week

Ich bin ja letztens bereits über den Kusskobold gestolpert und war überrascht, wie gut diese Quickie Serie gewesen ist. Klar man kann kein 3,4 oder mehr Geschichten bis ins Detail erzählen, aber scheinbar haben die Koreaner auch bei diesen kurzen Serien den Dreh raus. Ich bin ganz begeistert. Eine schöne Woche ist ebenfalls so ein Quickie, den man gut in zwei Stunden durchschauen kann, fast schon wie ein Film.

Zur Story: "Was wäre, wenn ich nur für sieben Tage ein völlig anderes Leben führen könnte?" Wir träumen im Laufe unserer gewöhnlichen Tage zumindest einmal davon. "Was, wenn ich mich mit einem richtig coolen Typen verabredete? Was, wenn ich zu jemand anderem würde?" Diese Geschichte führt uns solche Arten von Phantasien vor Augen. Da Eun, Studentin an einem College, wird zu Byul, die schon seit ihrer Jugend Sängerin ist. Da Eun verbringt ihre Zeit mit einer Berühmtheit namens Jung Woo und erlebt ein traumhaftes Leben voller Luxus, obwohl sie auch dessen finstere Seite wahrnimmt. Auch Byul erfährt die Kostbarkeit des alltäglichen Lebens; etwas, das sie schon seit längerer Zeit nicht mehr gespürt hat, da sie eine unbeholfene Teilzeitkraft in einem Cafe mit Ji Han und Ari geworden ist. 

Die Serie besteht aus 10 etwa 12 minütige Episoden und du schaust sie auf rakuten viki 
und das beste daran ... es gibt schon eine Season 2, die ich als nächstes schauen werde.

Silvio 10.05.2021, 23.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

K-Pop Playlist Top50 aus 2020

Ich hab mal wieder eine neue Playlist bei spotify erstellt. Im letzten Jahr verfolgte ich zum ersten mal die diversen User-,Voting- und die Gaon-Charts vor allem bei youtube und in dieser Playlist hab ich mal meine persönliche Top50 K-Pop Songs des Jahres 2020 zusammengestellt, wobei der Titel 1 in der Liste die Nummer 50 ist und sich bis runter zur Nummer 1 als 50.ter Titel in der Liste aufsortiert. Hier der Link zu meiner Playlist, du kannst sie aber auch gleich hier hören.

Silvio 10.05.2021, 17.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Playlist,

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-19

Ihr kennt das sicher auch, es gibt zwei Arten von Ohrwürmern. Der erste ist, wenn man plötzlich einen Song hört und ihn dann nicht mehr aus dem Ohr bekommt. Und der zweite ist, wenn ein Song so dermassen gehyped ist, dass man ihn überall und andauernd hört, so dass er sich in deinen Ohr schleicht. Der Ohrwurm diese Woche gehört zu Typ 2, denn Itzy's erste Veröffentlichung des neuen Albums "Guess who" war schon nach wenigen Tagen eines der meist gesehenen Videos auf youtube und schaffte es in die music trends. Damit will ich nicht sagen, dass der Song nicht gut ist, denn das ist er auch und auch das Video ist absolut sehenswert, aber was anderes erwartet man auch nicht von Itzy und JYP-Entertainment. Aber kleiner Tipp, das war bisher immer so bei Itzy und JYP, der sogenannte Main-Song ist nie das beste Lied auf der Platte und viele Fans haben sich immer wieder gefragt, warum habt ihr das zum Hauptsong gemacht und nicht den oder den ... ich freue mich also auf das komplette Album und wenn ich meinen Favorit finde, vielleicht wird der dann ja ein Ohrwurm des Typs1 

Itzy mit "in the morning" 

Silvio 10.05.2021, 11.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Ohrwurm,

K-Pop History: wanna one

Wanna One war eine elfköpfige südkoreanische Boygroup die 2017 von YMC Entertainment gegründet wurde. Die Gruppe wurde in der Mnet TV-Show "Produce 101" Staffel 2 zusammengestellt und war von Beginn an als temporäre Gruppe geplant. Wanna One debütierten offiziell am 7. August 2017 mit dem Mini-Album 1?1=1 (To Be One). Die Verträge der Mitglieder endeten offiziell am 31. Dezember 2018. Bis zu ihrem Abschiedskonzert am 27. Januar 2019 hatte die Gruppe allerdings noch offizielle Termine wahrgenommen und sich danach endgültig aufgelöst.Ihr Fandom Name ist Wannable. 

Wanna One war also sowas wie ein DSDS Gewinner bei uns, die Gruppe hatte durch die Fernsehshow direkt eine große Fangemeinde und alle Ihre Alben gingen auf Platz 1 in den Album Charts. Ich hab eine Single ausgesucht, die es ebenfalls auf Platz 1 in den gaon charts schaffte. 

Wanna One - Energetic 

Silvio 07.05.2021, 15.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: K-Pop, History , aufgelöste Gruppen,

L.U.C.A. Der Anfang

Kaum bin ich wieder im rakuten viki unterwegs, stolpere ich über neue tolle Serien. Mit Spannung erwartet wurde auch das Drama: L.U.C.A - Der Anfang, der Name schliesst tatsächlich darauf, dass es hier vielleicht eine mehrteilige Serie werden könnte. Die Geschichte ist ganz schön hart und ein Mangel an brutalen Szenen und viel Blut kann man auch nicht beklagen. Die meiste Zeit fragt man sich aber als Mensch, wie können Menschen anderen Menschen sowas antun. Nun klar wir befinden uns hier im Fantasybereich, doch das ganze scheint einfach nicht wirklich weit hergeholt, so dass man Angst davor bekommen könnte, dass so etwas wirklich passiert.

Zur Story: Ji Oh (Kim Rae Won) ist ein Mann, der übermenschliche Kräfte und Kampffähigkeiten besitzt - das einzige Problem ist, dass er keine Ahnung hat, wer er ist, wie er dorthin gekommen ist, wo er sich befindet, und warum er von Leuten verfolgt wird, die ihn fangen und seine Geheimnisse erfahren wollen. Er ist nicht mal sicher, dass er ein richtiger Mensch ist. Die Verstrickungen vertiefen sich, als er von einer geheimnisvollen Gruppe von Wissenschaftlern in einem Institut namens Human Tech und einem geheimen Genetik- und Biotechnik-Projekt mit dem Codenamen L.U.C.A. erfährt. Ji Ohs einzige Verbündete ist eine Polizistin namens Gu Reum (Lee Da Hee) - eine Frau, die nach der Wahrheit hinter dem Tod ihrer Eltern sucht.

"L.U.C.A.: Der Anfang" ist eine südkoreanische Dramaserie von 2021, bei der Kim Hong Sun Regie führte. 

Die 12 Episoden sind deutlich länger als 1 Stunde und auf dem rakuten viki zu sehen. 

Silvio 03.05.2021, 10.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-18

Mein heutiger Ohrwurm ist auch wieder etwas ganz besonderes. Ich schreib ja immer, dass es sehr selten ist, dass es Einzelkünstler/Innen im K-Pop gibt, was ich inzwischen gar nicht mehr so finde, aber das Augenmerk der Fans ist absolut mehr auf die Girl- oder Boybands fokussiert. Was scheinbar noch seltener vorkommt sind gemischte Gruppen. Check mate hatte in 2020 ihr Debüt, damals noch 5 Mitglieder 3 Männer und 2 Frauen, dieser Tage kam die zweite Single "You" heraus, jetzt nur noch zu viert.

Ohrwurm der Woche: Checkmate "You" 

Silvio 03.05.2021, 08.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Ohrwurm,

K-Pop im April


Im April sind wieder viele neue Songs im K-Pop Universum aufgetaucht, viele bekannte Gruppen brachten neue Songs (Comebacks) heraus und es gab natürlich auch wieder ein paar Debüts. Hier wieder die Übersicht was im April alles an den Start gegangen ist.

Date Artist Release Album Title Song Title Album Type Artist Type
2021-04-01 3YE Comeback Stalker Girl Group
2021-04-02 BTSJapaneseFilm Out2nd Japanese SingleBoy Group
2021-04-05ASTROComebackAll Yours2nd Full AlbumBoy Group
2021-04-05Lee Jinhyuk (UP10TION)ComebackSCENE26Mini AlbumBoy Solo
2021-04-05Wendy (Red Velvet)Solo DebutLike Water1st Mini AlbumGirl Solo
2021-04-07LUNARSOLARComebackSolar:Rise2nd Single AlbumGirl Group
2021-04-07Kim JaehwanComeback3rd Mini AlbumBoy Solo
2021-04-07YUKIKAComebackTimeabout,1st Mini AlbumGirl Solo
2021-04-08STAYCComebackStaydomGirl Group
2021-04-08OnlyOneOfComebackInstinct Part.1libidObOy grOup
2021-04-08U-MINDebutNineteenGirl Solo
2021-04-12SHINeeComebackAtlantisAtlantis7th Album RepackageBoy Group
2021-04-13Kang DanielComebackYellowBoy Solo
2021-04-13Wheein (Mamamoo)ComebackReddGirl Solo
2021-04-14CIXJapaneseAll For You2nd Japanese SingleBoy Group
2021-04-19ApinkSpecialThank YouDebut Anniversary SingleGirl Group
2021-04-19DAY6ComebackThe Book of UsBoy Group
2021-04-19NU'ESTComebackRomanticize2nd Full AlbumBoy Group
2021-04-20P1HarmonyComebackDISHARMONY : BREAK OUTScared2nd Mini AlbumBoy Group
2021-04-21SeventeenJapaneseHitorijanaiBoy Group
2021-04-23YesungComebackPhantom Pain4th Mini AlbumBoy Solo
2021-04-23B1A4Special10 Times10 TImesAnniversary SingleBoy Group
2021-04-26ENHYPENComebackBorder: CarnivalBoy Group
2021-04-26AB6IXComebackMO Complete: Have a Dream4th Mini AlbumBoy Group
2021-04-28ONFComebackCity of ONF1st Repackage AlbumBoy Group
2021-04-28Hot IssueDebutISSUE MAKERGirl Group
2021-04-28BIBIComebackBad Sad and MadGirl Solo
2021-04-29HeygirlsComebackI CookGirl Group
2021-04-29(G)I-DLESpecialLast Dance (prod. GroovyRoom)Last DanceUniverse SingleGirl Group
2021-04-30ITZYComebackGuess Who?In The MorningGirl Group

Silvio 30.04.2021, 10.15| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop , K-Pop-Wissen, Debüts,

Kusskobold

Oh man, ich glaube, netflix hat mich ganz schön in seinen Bann gezogen, mit seinen immer neuen Serien aus der K-Dramen -Welt, dass ich mein rakuten viki ein bisschen vernachlässigt habe. Heute bin ich dann aber wieder mal drin gewesen und über eine kleine aber feine Serie gestolpert. Einen echten Quickie in der K-Dramen Welt - deshalb muss ich aber trotzdem sagen, die Serie ist ein tolles Stück, sie hat alles was man sich von einem K-Drama wünscht. 

Zur Story: Ban Sook (Bae In Hyuk) ist ein 160 Jahre alter Kobold, der sich nichts sehnlicher wünscht, als ein Mensch zu sein. Doch um das zu erreichen, muss er laut seiner Mentorin, der Koboldkönigin, eine menschliche Gestalt annehmen und Menschen 10 Mal küssen. Da er außerordentlich gutaussehend ist und über unglaublichen Charme verfügt, scheint dies anfangs eine leichte Aufgabe zu sein. Er stellt jedoch bald fest, dass die Aufgabe komplizierter sein wird als zunächst angenommen. Jedes Mal, wenn er jemanden küsst, entwickelt er eine neue menschliche Emotion. Und je mehr Emotionen er hat, desto komplizierter wird das Liebesspiel! Zudem erscheint ein Exorzist, der droht, seine Aufgabe ein für alle Mal zum Scheitern zu bringen! Außerdem trifft er eine willensstarke junge Frau namens Oh Yeon Ah (Jeon Hae Won), die ihn angreift und rügt, nachdem sie sieht, wie er eine Fremde und dann ihre beste Freundin küsst. Ban Sook kann Oh Yeon Ah nicht widerstehen und verliebt sich in sie, doch kann er sie überzeugen, seine Gefühle zu erwidern? "Kusskobold" ist eine südkoreanische Dramaserie aus dem Jahr 2020, bei der Kim Tae Wook Regie führte.

Ganz ungewöhnlich sind die 12 Episoden, die selbst kaum länger als 12 Minuten sind, man sieht sie also locker an einem Abend fast wie ein Spielfilm, du findest sie auf rakuten viki

Silvio 29.04.2021, 21.54| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, Rakuten viki,

Record of Youth

"Aufzeichnung der Jugend" ist eine mit Spannung erwartete Serie aus 2020, die in Korea nur von der Zweiten Staffel "Stranger" in den Einschaltquoten übertroffen wurde, wobei beide Serien beim gleichen Sender liefen und nach dem Ende von Stranger2 hatte Rekord of youth noch mal deutlich höhere Zuschauerzahlen. Die Serie hatte mich direkt am Anfang gepackt und mich von sich eingenommen. Die Geschichte wird wieder erstklassig erzählt, dabei hat man das Gefühl, dass man die Protagonisten komplett verstehen kann mit all ihren Problemen und Sorgen oder ihren Freuden. Die Besetzung ist hochkarätig und wird von Park Bo-Gum noch überstrahlt.

Zur Story: In einer Welt, in der die Herkunft alles bedeutet, versuchen zwei junge Schauspieler und eine junge Make-up-Artistin, erfolgreich zu werden. Auf ihrem Weg an die Spitze haben sie mit unglaublich vielen Hindernissen zu kämpfen.

Ich weiss nicht ob das ein moderner Trend ist, aber nach "Crash landing on you" ist das jetzt schon die zweite moderne Serie, bei der man als K-Dramen Fan am Ende etwas enttäuscht sein könnte. Es gibt kein wirkliches Happy Ende, auf das man bei einer RomCom aber wartet. Ich hab ja schon öfters spekuliert, ob man sich damit jetzt doch mehr offen lassen will, eventuell eine zweite Staffel machen zu können. Keine Frage es ist ein versöhnliches Ende, aber ... macht euch selbst ein Bild davon. 

Die 16 Episoden sind alle Spielfilmlang und können auf netflix geschaut werden.

Silvio 29.04.2021, 09.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-17

Damit die neue Woche gut anfängt hab ich wieder einen Ohrwurm der Woche für euch. Diesmal ist es Wendy mit "Like Water". Wendy (Son Seung-wan) ist Sängerin in der sehr erfolgreichen Girlgroup Red Velvet, hat aber gerade ein Solo Minialbum herausgebracht und ist damit gleich mal in die Chaon Charts gestürmt.


Silvio 26.04.2021, 09.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Ohrwurm,

K-Pop History: BESTie

Bestie (stilisiert als BESTie) war eine südkoreanische Mädchengruppe, die von YNB Entertainment gegründet wurde. Im Juli 2013 veröffentlichten sie ihre Debütsingle "Pitapat". Die Gruppe bestand aus vier Mitgliedern: Hyeyeon, Uji, Dahye und Haeryung. Während sich Uji und Dahye im September 2017 von YNB Entertainment trennten, löste sich die Gruppe 2018 auf, nachdem Hyeyeon zu Star Entertainment gestoßen war. BESTie hatte von Anfang an nur ein Konzept, junge hübsche Mädchen singen in sexy Outfits über erste Liebe etc. Das Konzept reichte für 2 Alben in 3 Jahren, in 2016 sollte es noch einmal ein Come back geben, doch das geschah nicht mehr. 

Alle Titel aus dieser Reihe findet ihr auch in meinem spotify Playlist K-Pop History

Als Beispieltitel hab ich Excuse me ausgesucht: 

Silvio 21.04.2021, 11.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, History , aufgelöste Gruppen,

Space Sweepers

Nach dem meine letzte Serie gestern Abend mitten am Abend fertig war, dachte ich mir, ich schau mal einen koreanischen Film, den ich mir schon eine Weile in meiner Watchliste abgelegt hatte. Mit koreanischen Filmen bin ich ja noch nicht wirklich richtig warm geworden, sie reichen einfach meistens nicht an den Anspruch heran, eine wirklich gute Geschichte detailliert zu erzählen, so wie ich es aus den K-Dramen Serien gewöhnt bin. Nichts desto trotz versuche ich nicht voreingenommen zu sein und versuche es immer wieder mal. Thema Sci-Fi und Fantasy passt da natürlich gut zu mir und erleichterte die Entscheidung sich das mal anzuschauen. 

Zum Film: Space Sweepers ist ein südkoreanischer Science-Fiction-Film von Jo Sung-hee aus dem Jahr 2021. Es ist die erste südkoreanische Produktion des Genres einer Weltraumoper. Der Film sollte ursprünglich 2020 in den Kinos anlaufen, kam dann aber jetzt zu netflix.

Zur Story: 4 Weltraum-Müllsammler finden einen kindlichen Androiden, der eine Bombe sein soll. Natürlich wollen sie den Fund zu Geld machen und versuchen es einer Gruppe Revolutionäre zu verkaufen. Sie entdecken später etwas unglaubliches und ein Kampf zwischen gut und böse, lässt die 4 bis an ihre Grenzen gehen.

Den 2h 16 min langen Film (mit deutscher Synchro) findest du auf netflix.

Silvio 19.04.2021, 18.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Film, Korea, netflix,

Chicago Typewriter

Nach "Bring it on Ghost" wollte ich das Thema Geister auch noch mal auf einer ganz anderen Art angehen und entschied mich für Chicago Typewriter aus 2017. Auch hier spielt ein Geist eine Hauptrolle, doch diesmal ist es weniger eine Gruselstory und Comedy, sondern eine spannend erzählt Geschichte, die Einblicke in eine andere Zeitepoche gibt. In den 30er Jahren war Korea unter Japanischer Kontrolle und es gab diversen Widerstand in der Bevölkerung gegenüber der Belagerung. Man erlebt also die 3 Protagonisten in ihrem Leben heute und in ihrem Leben damals vor 80 Jahren. Beide Geschichten werden wirklich sensibel erzählt. Ich bin wirklich angetan von diesem aussergewöhnlichen K-Drama.

Zur Story: Drei Widerstandskämpfer aus der Zeit der japanischen Herrschaft in Korea werden in den Körpern eines Autors, einer Tierärztin und eines Ghostwriters wiedergeboren. Doch die drei Wiedergeborenen werden immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt. 

Die 16 stundenlangen Episoden siehst du auf netflix.

Silvio 19.04.2021, 11.54| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-16

Heute habe ich einen echten Balladen Ohrwurm für Euch, das Video ist wie eine kleines K-Drama sehr schön gemacht. Es ist erst seit ein paar Wochen online, doch es wird sicher seinen Weg in die Chartspitzen finden.

Zum Künstler: Kim Sung-kyu, genannt Sunggyu oder Sungkyu, ist ein südkoreanischer Sänger und Schauspieler. Er ist der Anführer und Hauptsänger der südkoreanischen Boyband Infinite. Im November 2012 begann Sungkyu seine Solokarriere mit seinem ersten Minialbum "Another Me", das auf Platz 1 der Gaon Album Chart debütierte.

Hier der neue Song von Sungkyu - Hush:
Auch zu finden in meiner Spotify Ohrwurm Playlist

Silvio 19.04.2021, 09.38| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Ohrwurm,

K-Pop History: 9Muses

Nine Muses (stilisiert 9Muses) war eine südkoreanische Mädchengruppe, die 2010 von Star Empire Entertainment mit einem Zulassungs- und Abschlusskonzept gegründet wurde. Das Debüt war nicht gerade erfolgreich, doch ihre weiteren Alben konnten immer mehr Erfolge und Platzierungen in den Charts erreichen. Einerseits waren 9Muses erfolgreich auf Grund eines recht sexy Konzept, dass war aber auch immer wieder ein Stein des Anstosses. 2015 brachten Sie den Longplayer "Drama" raus, der bis auf Platz 4 in den Albumcharts stieg. In 2019 wurde nach dem Auslaufen von einigen Verträgen, die Auflösung der Gruppe bekanntgegeben.

Aus Drama hab ich die gleichnamige Singel "Drama" für euch:

Silvio 16.04.2021, 15.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, History , aufgelöste Gruppen,

Bring it on ghost

Eine RomCom mit viel Fantasy-Anteil versteckt sich hinter "Bring it on Ghost". Wir befinden uns im Studentenmilieu und wie immer geht es in solchem Umfeld um Freundschaft und erste Liebe. Die Geschichte dreht sich um ein besonders ungleiches Paar, dass über die Serie zu einander findet und dabei viele Hindernisse überwinden muss. Es darf durchaus viel gelacht werden, aber auch der Gruselfaktor ist nicht von ohne, denn die Geistererscheinungen sind durch furchteinflössend.

Zur Story:
Sie sind ein ungewöhnliches Team: der Student Park Bong Pal (Ok Taeyceon) und das Geistermädchen Kim Hyeon Ji (Kim So Hyun). Bong Pal kann seit seiner Kindheit Geister sehen und arbeitet nebenbei als Exorzist, um Geld zu verdienen - allerdings mit mäßigem Erfolg. Eines Tages trifft er auf den Geist der 19-jährigen Hyeon Ji, die durch einen Autounfall gestorben ist und seitdem auf der Erde umherwandelt, weil ihr der Weg ins Jenseits versperrt ist. Als Hyeon Ji merkt, dass Bong Pal der Schlüssel zu ihren Erinnerungen an die Vergangenheit ist, beschließt sie sich ihm anzuschließen und anderen Geistern zu helfen, ins Jenseits zu gelangen. Welches Ereignis liegt in Hyeon Jis Vergangenheit begraben? Und welche Rolle spielt der Professor Joo Hye Seong (Kwon Yool) für das Schicksal von Bong Pal und Hyeon Ji?
"Bring it on, Ghost" ist ein südkoreanisches Drama aus dem Jahr 2016, Regie führte Park Joon Hwa. Das Drama basiert auf dem Webcomic "Ssawooja Gwishina" von Im In Seu.

16 Stundenlange Episoden siehst du auf netflix oder rakuten viki

Silvio 16.04.2021, 14.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

K-Pop Fanboy

Manchmal muss man einfach Farbe bekennen, ich will das heute mal machen und offenbaren für welche Künstlerinnen ich "fanboye" und so hab ich meine Top5 mitgebracht.
Top 5: Jessi

Jessica Hyun-Ju Ho, auch bekannt als Jessi, ist eine koreanisch-amerikanische Rapperin und Songwriterin in Südkorea.
Top 4: Jennie (BlackPink)

Jennie Kim ist eine südkoreanische Sängerin, Rapperin, Tänzerin, Songwriterin und Model. Sie ist Mitglied der südkoreanischen Girlgroup Blackpink, die 2016 von YG Entertainment gegründet wurde.
Top 3: Bae Suzy (miss A)

Bae Suzy (* 10. Oktober 1994 in Gwangju) ist eine südkoreanische Popsängerin, Schauspielerin und war ein Mitglied der Girlgroup miss A. Inzwischen sieht man sie mehr als Schauspielerin und hört sie nur nach auf dem Soundtrack ihrer Filme.
Top 2: IU

IU ist eine südkoreanische Popsängerin, Songschreiberin und Schauspielerin. Als Mittelschülerin sang sie bei verschiedenen Talentagenturen vor und unterzeichnete 2007 schließlich einen Vertrag mit LOEN Entertainment. Im darauffolgenden Jahr wurde ihr Debütalbum, Lost and Found, veröffentlicht.
Top 1: Hwasa (Mamamoo)

Ahn Hye-jin, professionell bekannt unter ihrem Künstlernamen Hwasa, ist eine südkoreanische Sängerin, Rapperin, Songwriterin, Komponistin und Fernsehpersönlichkeit, die unter RBW unter Vertrag steht. Im Juni 2014 debütierte sie als Mitglied der Mädchengruppe Mamamoo.

Silvio 14.04.2021, 17.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Fanboying, Top5,

Woran erkennst du ...


Aus Spass hab ich schon öfters mal in einigen meiner Rezensionen Bemerkungen geschrieben, die auf witzige Weise erklärten, dass ich ein absoluter K-Dramen Suchti bin. Inzwischen sind mir schon mehrere solcher Sätze eingefallen, deshalb wollte ich mal einen Beitrag drüber machen.

Es gibt immer eine Frage und das ist diese:
Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?

Und die Antwort ist dann die lustige Pointe, obwohl sie der Wahrheit entspricht.

Hier nun also eine kleine Liste:

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du dich über die Untertitel aufregst, weil die nicht im Ansatz das wiedergeben, was wirklich gesprochen wird.

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du während der Folge aufs Klo gehst, ohne die Pausentaste zu drücken, weil du auch so verstehst, was da gesprochen wird.

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du bereits nach einigen Noten eines Liedes in deinem koreanischen Lieblingsradio weist, aus welcher Serie das der Soundtrack ist.

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du auch mit einem erst 80% oder weniger fertig übersetzten Drama im rakuten viki klar kommst, weil du den Dialogen folgen kannst.

Woran erkennst du, dass du zu viele K-Dramen geschaut hast?
- wenn du dich dabei erwischst, dass du dir nicht nur wünscht, eine Liebe wie in einem Film zu finden, sondern dir eine Romanze wie aus einer koreanischen RomCom wünschst

Wer jetzt trotzdem mal in eines der K-Dramen reinschauen will, für den gibt es meine neue Rezensions-Liste

Silvio 13.04.2021, 12.59| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea,

Find Me in Your Memory

Dieses Drama wird wieder eines meiner Lieblingsdramas werden. Die Geschichte ist wunderschön erzählt, es gibt unglaublich traurige Momente, bei denen zumindest ich, die Tränen nicht halten konnte, aber es gibt auch eine gewisse Leichtigkeit und den einen oder anderen Lacher, den man sich nicht verkneifen kann. Es ist eine sehr moderne aber absolut typische koreanische romantische Komödie. Die Serie spielt im Mediensegment, der Hauptdarsteller ist ein Nachrichtensprecher und die Hauptdarstellerin ist eine Schauspielerin. 

Zur Story: Ein Mann kann seit seiner Kindheit nichts vergessen, er leidet unter einem seltenen Syndrom. Mit Hilfe seiner Ärzte schafft er es aber sein Leben als Nachrichtensprecher zu bestreiten. Vor 8 Jahren hat er seine Freundin verloren, die durch einen Stalker ermordet wurde. Doch weil er nichts vergessen kann, bekommt er sie und die Ereignisse nicht aus seinem Kopf. Er lernt eine Schauspielerin kennen, die nach einem Unfall vor 8 Jahren alles vergessen hat, um überleben zu können. Sie treffen aufeinander und verlieben sich, doch kann diese Liebe bestehen?

Ein toller Cast und 16 einstündige Episoden aus 2020 gibt es bei netflix  

Silvio 13.04.2021, 12.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-15



Neue Woche, neuer K-Pop Ohrwurm für euch - diesmal von einer Boyband, die schon seit 2005 am Start sind und noch nichts von ihrem Erfolg verloren haben. Wer K-Dramen sieht, sieht vielleicht ein bekanntes Gesicht und denkt sich ... ja das ist er Siwon ist der Schauspieler Choi Siwon, den man in vielen Dramen sehen kann.

Zur Band: Super Junior (auch SuJu oder SJ genannt) ist eine Boygroup aus Südkorea, die von Producer Lee Soo-Man unter S.M. Entertainment gegründet worden ist. Die Gruppe bestand ursprünglich aus 12 Mitgliedern (Leeteuk, Heechul, Hankyung, Kangin, Yesung, Shindong, Sungmin, Eunhyuk, Donghae, Siwon, Ryeowook und Kibum) und war als größte Boyband der Welt bekannt. Am 6. November 2005 debütierte die Gruppe in dem Musikprogramm Popular Song von SBS mit ihrer Single Twins (Knock Out), unter dem Namen Super Junior 05. Ein Jahr später erhielten sie ihr 13. Mitglied Kyuhyun und wurden endgültig Super Junior genannt. Im Jahr 2008 kamen Henry und Zhoumi, als offizielle Mitglieder der Sub-Gruppe Super Junior-M, zu der Gruppe dazu.

Super Junior erlangten ihren weltweiten Erfolg im Jahr 2009 mit der Veröffentlichung ihres Albums namens Sorry, Sorry mit dem gleichnamigen Titellied. Über die Jahre wurden Sub-Gruppen gegründet, die auf verschiedene Musikrichtungen spezialisiert sind, um das volle Potenzial der Mitglieder auszuschöpfen. Die bekannteste Sub-Gruppe ist Super Junior-M, welche gegründet wurde um auch im chinesischen Musikmarkt mitzuwirken, wodurch die Gruppe hauptsächlich in China aktiv ist. Zudem haben die Mitglieder Kyuhyun, Ryeowook und Yesung bereits Solo-Alben herausgebracht und sind in der allgemeinen Medienbranche tätig.

Vor kurzem brachten sie Ihr neues Album auf den Markt und die erste Single Auskopplung ist: House Party

Silvio 12.04.2021, 16.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Ohrwurm,

Was it love?

Nach meinem österlichen Wiederholungstrip wollte ich dann jetzt auf jeden Fall eine schöne RomCom sehen und ich suchte mir "Was it love" aus. Das ganze sollte zu Herz gehen und trotzdem auch zum Lachen anregen. Nun in dieser Serie von 2020 kriegt man noch viel mehr, es gibt auch noch Crime und Spannung. Es gibt die Bösewichte und Hexen, die es den Protagonisten schwer machen wollen. Der rote Faden ist eine Liebesgeschichte, die sich erst fast ganz vor Schluss komplett erschliesst und eine Geschichte die immer wieder in die Vergangenheit zurück springt, um einzelne Dinge aufzulösen.

Zur Story: Eine alleinerziehende Mutter von einer 14jährigen Tochter, hatte es bis hierher nicht leicht im Leben, endlich als Programmdirektor bei einer Filmfirma angekommen, stürzt sie direkt in die nächste Katastrophe. Von da an tauchen plötzlich 4 Männer aus ihrer Vergangenheit auf und fordern alle einen Platz in ihrem Leben. Von all den anderen Dingen des Lebens mehr als genug gestresst, sucht ihre Tochter auch noch plötzlich nach ihrem Vater. 

16 stundenlange Episoden kannst du auf netflix sehen  

Silvio 09.04.2021, 19.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

K-Pop History: Pristin

Pristin (stilisierte Schreibweise PRISTIN, vormals Pledis Girlz) war eine südkoreanische Girlgroup, die 2016 von Pledis Entertainment gegründet wurde. Die Gruppe debütierte offiziell am 21. März 2017 mit dem Mini-Album Hi! Pristin. Genau wie Seventeen, die ebenfalls bei Pledis Entertainment unter Vertrag stehen, sind Pristin an der Entstehung ihrer Musik und den Choreografien stark beteiligt. Der offizielle Fanclub-Name der Gruppe lautet "High". Am 24. Mai 2019 wurde die Auflösung der Gruppe bekannt gegeben. Die Gruppe brachte nur 3 Alben heraus und war damit aber durchaus erfolgreich und längere Zeit in den Album Charts. Einen echten Hit hatten die Mädels nie, weder als 10er Gruppe noch mit einigen Sub Gruppen wie Pristin V. 

Der Debüttitel aus 2017 Wee Woo - Hi! Pristin habe ich heute für euch dabei.   


Silvio 08.04.2021, 11.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, History , aufgelöste Gruppen,

K-Pop Best of Soundtracks

An Ostern war es ja früher immer so, dass im Fernsehen alte Filme immer wieder wiederholt wurden, weil es wohl eine besinnliche Zeit ist. Irgendwie hab ich mich daran erinnert und hab selber aber ein paar meiner All Time Favorites K-Dramen noch mal angeschaut. Zuerst hab ich The Masters Sun noch mal angeschaut und dann hab ich "Goblin" noch mal geschaut. Ich liebe dieses Drama, auch wenn man dafür ganz schön Sitzfleisch braucht. Die 17 Episoden sind alle in Spielfilmlänge und doch kann man es kaum erwarten, der Handlung zu folgen. Dies ist auch immer durch einen großartigen Soundtrack untermalt. Die unterschiedlichsten Gefühle sollen durch den OST transportiert werden. Ein K-Drama ohne einen entsprechenden Soundtrack ist daher kaum denkbar. Das Beste an Soundtracks hab ich euch mal in einer neuen Spotify Playlist zusammengestellt.

Silvio 07.04.2021, 13.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, OST, K-Dramen, Playlist,

K-Pop Ohrwurm der Woche 2021-14


Auch wenn die Gruppen im K-Pop überwiegen, so gibt es doch auch ein paar Solokünstler, wie ich feststellen musste. Im März veröffentlichte Woodz seine neue Single "Feel like" und ist damit auch gleich wieder in die Charts reinmarschiert.

Zum Künstler: Cho Seung-youn, besser bekannt unter dem Künstlernamen Woodz, ist ein südkoreanischer Singer-Songwriter, Tänzer, Plattenproduzent und auch als Allrounder bekannt.

Silvio 06.04.2021, 10.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Ohrwurm,

K-Pop Summer Playlist

Heute habe ich mal keinen einzelnen K-Pop Song für euch, sondern hab mal eine erste K-Pop Playlist bei spotify erstellt. Denn der Sommer kommt bald und ich hab mal 61 Summer Songs der letzten Jahre in einer K-Pop Summer Sound Playlist zusammengefasst.

Viel Spass damit!
Hier der Link

Silvio 02.04.2021, 15.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop, Spotify, Playlist,

Weightlifting Fairy Kim Bok-joo

Die Serie liegt schon ne ganze Weile in meiner Watchliste und mir war klar, wenn ich die schaue, werde ich sicher nicht enttäuscht werden. Und so war es auch, als ich sie jetzt endlich rausgeholt und geschaut habe. Die Serie dreht sich um junge Menschen, erste Liebe, Freundschaft und diesmal im Umfeld einer Sportuni und Leistungssportlern. Die Hauptfigur ist eine Gewichtheberin, die sich zunächst in einen Diätarzt verliebt, was schon ziemlich kontraproduktiv ist, vor allem weil sie auch noch Gewicht aufbauen soll, um in einer höheren Klasse zu kommen. Dann verliebt sie sich aber in einen Schwimmer, der der Bruder des Arztes ist und auch dann gibt es immer wieder Probleme, denn seine Ex taucht plötzlich wieder auf und wird auch noch Zimmerkameradin mit Kim Bok-joo. Das ganze ist eine gefühlvolle RomCom mit ganz vielen Lachern. Die Hauptdarstellerin kann einem schon etwas leid tun, denn für die Rolle steckt man sie ständig in viel zu große Klamotten, damit sie zumindest ein wenig der Rolle entspricht, in Wirklichkeit ist Lee Sung-kyung eine wunderschöne Schauspielerin mit Modellmassen. 

Und mal ein bisschen Klatsch und Tratsch: die beiden Hauptdarsteller gaben vor einiger Zeit bekannt, dass sie sich im wahren Leben nun auch daten.

Zur Story:  Bok-joo ist eine Gewichtheberin, die den Traum vom Gewinn einer Goldmedaille verfolgt. Zur selben Zeit verliebt sie sich in einen Schwimmer, den sie noch aus alten Zeiten kennt. Mit jedem Schritt in ihrem Leben wachsen sie und lernen aus Fehlern.

16 stundenlange Episoden gibt es auch netflix und rakuten viki

Silvio 01.04.2021, 11.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TV | Tags: TV, Serien, Korea, netflix,

K-Pop im März 2021


Der März war im K-Pop Universum ein sehr geschäftiger, es gab diverse Gruppen Debüts, einige Solo Debüts und viele Gruppen brachten neue Albums oder Songs(als comeback bezeichnet) heraus, so dass man kaum mehr nach kam, alles mitzubekommen. Deshalb hab ich mal einen Überblick erstellt, was wann im März 2021 alles so stattfand.


 
Date Artist Release Album Title Song Title Album Type Artist Type
2021-03-01 ATEEZ Comeback ZERO: FEVER Part 2 I'm The One Boy Group
2021-03-02VeriVeryComebackSeries O Round 1: HallGet Away2nd Single AlbumBoy Group
2021-03-02YukikaComebackLovemonth1st Mini AlbumGirl Solo
2021-03-03iKONComebackWhy Why WhyWhy Why WhyDigital SingleBoy Group
2021-03-03RainComebackPIECES by RAINWHY DON'T WE feat. ChunghaBoy Solo
2021-03-05G-reyishComebackM1st Mini AlbumGirl Group
2021-03-08BDCComebackTHE INTERSECTION : DISCOVERY2nd Mini AlbumBoy Group
2021-03-10Monsta XJapaneseWANTEDBoy Group
2021-03-10Jun.KJapaneseThis Is Not a SongJapanese Mini AlbumBoy Solo
2021-03-10WayVChineseKick BackBoy Group
2021-03-11Ghost9ComebackWhere we are, hereSeoulBoy Group
2021-03-12Rosé (BLACKPINK)Solo Debut-R-On The GroundGirl Solo
2021-03-15WOODZComebackSETFEEL LIKESingle AlbumBoy Solo
2021-03-15PentagonComebackLove or TakeDo or Not11th Mini AlbumBoy Group
2021-03-15Purple KissDebutInto VioletPonzonaGirl Group
2021-03-15CiipherDebutI Like YouBoy Group
2021-03-16Super JuniorComebackThe Renaissance10th Full AlbumBoy Group
2021-03-16MY.stComebackThe Glow: IllusionDazzle1st Single AlbumBoy Group
2021-03-17The BoyzJapaneseBreaking DawnJapanese AlbumBoy Group
2021-03-17MiraeDebutKILLABoy Group
2021-03-17WeeeklyComebackWe PlayAfter School3rd Mini AlbumGirl Group
2021-03-17JessiComebackWhat Type of XWhat Type of XDigital SingleGirl Solo
2021-03-23Sorn (CLC)Solo DebutRunRunGirl Solo
2021-03-24DreamcatcherJapaneseEclipseEclipse4th Japanese SingleGirl Group
2021-03-24OneusJapaneseNo DiggityNo Diggity3rd Japanese SingleBoy Group
2021-03-24ATEEZJapaneseInto the A to Z1st Japanese AlbumBoy Group
2021-03-24Soyeon (T-ara)ComebackInterviewInterviewDigital SingleGirl Solo
2021-03-25IUComebackLilacCoin / Lilac5th Full AlbumGirl Solo
2021-03-29Kim SejeongComebackI'm2nd Mini AlbumGirl Solo
2021-03-29CheckmateComebackYou2nd Single AlbumCo-Ed Group
2021-03-29Sunggyu (Infinite)ComebackWon't Forget You / Hush1st Single AlbumBoy Solo
2021-03-29Kang SeungyoonComebackPageIyah1st Full AlbumBoy Solo
2021-03-30BaekhyunComebackBambi3rd Mini AlbumBoy Solo
2021-03-30DKBComebackThe Dice is CastBoy Group
2021-03-30NTXDebutFULL OF LOVESCAPESKiss the WorldBoy Group
2021-03-31T1419ComebackBEFORE SUNRISE Part.2Boy Group
2021-03-31TREASUREJapaneseTHE FIRST STEP : TREASURE EFFECTJapanese Debut AlbumBoy Group
2021-03-31WJSNComebackUnnaturalGirl Group
2021-03-31Park BomComebackDo Re Mi Fa SolDo Re Mi Fa SolGirl Solo

Silvio 01.04.2021, 10.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik | Tags: Musik, K-Pop , K-Pop-Wissen, Top Liste,